Buch :: BLACK METAL The Cult Never Dies Volume One

Online seit 16.11.2016

the-cult-never-dies-vol-1BLACK METAL The Cult Never Dies Volume One

Schriftsteller: Dayal Patterson

Verlag: Cult Never Dies

Seiten: 297

Sprache: Englisch

ISBN: 978-0993307706

Veröffentlichung: 1.07.2015 (2.Auflage)

Homepage, Facebook

Empfehlung!

The Cult Never Dies Volume One:
Hier gibt es viel, was platztechnisch nicht in das erste Buch gepasst hat. Die englische Sprache finde ich hier etwas schwerer verständlich, als im ersten Buch.

Gleich zur ersten Band im Buch gibt es die ausführliche Geschichte von Satyricon, welche nicht im ersten Teil enthalten war. Satyr ist ein sehr sympathischer Typ. Ja, gibt es wohl auch im Black Metal.
Zu Kampfar gibt es auch ein sehr interessantes Kapitel, welches mich nah an die Band gebracht hat.
Einar Selvik erklärt im Kapitel über Wardruna sehr ausführlich seine Hintergründe in diesem Projekt und sein Interesse an der alten norwegischen Kultur.
Norwegische Kultur gibt es auch im Kapitel über Theodor Kittelsen dessen Werke auf und in vielen Veröffentlichungen im BM erscheinen.
Dazu gibt es noch Kapitel mit je 5 Bands zum polnischen Black Metal und zum Depressive Black Metal, wo mir die Kapitel über Strid und Betlehem am besten gefallen haben.

boxset

Ich habe das 2-Buch-Box-Set, welches zusätzlich ein Buch (60 Seiten) mit Interviews von MAYHEM, ARCHGOAT, CLANDESTINE BLAZE, TAAKE, GORGOROTH, IMPALED NAZARENE, BEHERIT, 1349/SATYRICON, MANIAC/SKITLIV,  ENTHRONED, HORNA/BEHEXEN, SIGH, MARDUK, HADES und anderen enthält, die vor dem ersten Buch für z.B. den Metal Hammer entstanden sind.

prelude-to-the-cult

Und obendrauf gibt es noch A VISUAL COMPANION, Ein Buch mit Fotos von verschiedenen Musikern und Bands. Sehr gelungene Bilder.

Das Shirt im Package macht das Paket vollkommen.

shirt

Im Ganzen bin ich genauso begeistert wie vom ersten Teil. Man bekommt einfach so viele Hintergrundinfos und es ist interessant geschrieben.

(hendrik)

_