REVIEW

BORN FOR BLISS “Falling Back To Never” (Wave Rock)

btbBORN FOR BLISS

“Falling Back To Never”
(Wave Rock)

Wertung: Gut

VÖ: 16.10.2015

Label: Echozone

Facebook

 

Die niederländische Formation BORN FOR BLISS besteht schon seit Mitte der 90er Jahre, kann also schon auf über 20 Jahre Bandgeschichte zurückblicken. Das letzte Lebenszeichen war die EP “Innocent” aus dem Jahre 2013, doch mit “Falling Back To Never” gibt es nun auch wieder einen neuen Longplayer.

12 Wave Rock Stücke sind auf diesem neuen Album zu hören, die natürlich vor allem vom Gitarrenspiel von  Frank Weyzig geprägt sind. Aber auch der eingängige Gesang und die durchwegs guten Rhythmen runden die Songs ab, die mal düster, mal dynamisch klingen, auf jeden Fall aber immer authentisch. Obgleich der Sound sehr dicht ist, herrscht über dem ganzen nicht solch eine künstliche Schwere wie es bei vielen anderen Wave- oder Gothic Rock Bands der Fall ist. Sehr gut ist die Spanne zwischen schnellen Rock Stücken und nachdenklichen und verträumten Tracks, hier spürt man eine hohe Routine und Zielsicherheit im musikalischen Schaffen.

Für Freunde des Wave Rocks ist dieses Werk auf jeden Fall eine Hörprobe Werk. Mein Tipp zum Anspielen ist der Song “Falling Down”. Das Album kommt in einem schönen Digipack mit einem Booklet welches Texte und Bilder enthält.  (michi)