REVIEW

BLUE ROCKIN’ “Back To Blue” (Rockabilly)

blue_rockin_back_to_blueBLUE ROCKIN’

“Back To Blue”
(Rockabilly)

Wertung: Gut

VÖ: 02/2016

Label: Crazy Love Records

Facebook          Homepage

“Back To Blue”ist das inzwischen fünfte Album von BLUE ROCKIN`, welches jetzt bei Crazy Love Records erschienen ist. 14 Jahre Bandgeschichte gehen nicht spurlos an einem vorbei und so präsentieren die Junge straffen und Rhythmus-geilen Rock`n`Roll mit einem Hang zum Psychobilly.

Alles dreht sich um Love, Pain, Death and Devil, typisch halt für diese Szene. Musikalisch wird solide Kost geboten, ohne das Rad neu zu erfinden. Aber genau das macht Spaß und sorgt Live sicherlich für jede Menge zuckende Leiber. Besonders gut gefällt mir das lässig coole “I Hope You Die”, das neben dem lustigen Text auch noch jede Menge rassige Riffs bietet. Mit “Gone Daddy Gone” haben BLUE ROCKIN`auch eine sehr coole Cover Version der VIOLENT FEMMES im Angebot die sich gut zum Ohrwurm eignet.

Die 12 Stücke sorgen für ein rundum gutes Rock`n`Roll Erlebnis. Das “Gewisse Etwas” fehlt zwar irgendwo um aus der Masse hervor zu stechen, doch wer auf Mucke ohne großen Firlefanz steht, der wird genau mit diesem Werk glücklich. (michi)