NEWS

VOYNA :: Soloprojekt von Golden Apes Frontmann sucht Unterstützer

Was als Gedanke bei der Arbeit an “Kasbek” im Herbst letzten Jahres begann, wurde bald zur Flamme und dann zum Feuer und ist nun in Form von VOYNA, dem Soloprojekt von Golden Apes Frontmann Peer Lebrecht, aufgegangen. “The Cinvat Bridge” ist der Titel seines Debüts, das im Herbst/Winter 2020 erscheinen soll. Es wird 14 Tracks enthalten, die von New Wave über Post-Punk und Art-Rock bis hin zu psychedelischen Texturen reichen.

Um die Produktion und Veröffentlichung von “The Cinvat Bridge” zu unterstützen, startete VOYNA eine Crowdfunding-Kampagne, die am 3. Juli auf https://www.startnext.com/voyna

Dort kann man nicht nur das Album zuerst kaufen, sondern man findet dort auch einige speziell entworfene Hemden, Artworks und andere Artikel, die exklusiv für diese Kampagne hergestellt wurden.