VARIOUS ARTISTS :: “The Peter Out Wave”

Online seit 8.06.2012

Am 15. Juni wird “The Peter Out Wave” veröffentlicht, die erste Compilation von Peter Out Records. Heutzutage haben viele Szenen und Subkulturen ihre eigene Interpretation von Post Punk und sie sind sich oftmals nicht bewusst, dass die selbe Musik auch in anderen Szenen aktiv ist. Diese Compilation ist eine Dokumentation mit 17 Bands aus 9 Ländern der interessantesten und gegenwärtigsten Acts der aus den 80ern inspirierten Szene.

Die Compilation ist nur als physikalische Veröffentlichung erhältlich und wurde von Sir Henrik, DJ au Deathrock Radio sowie Gründer von Peter Out Records, zusammengestellt. Um alle “Peter Out Wave-Bands” zu zeigen, hat Sir Henrik ebenfalls ein DJ-Set zum Gratisdownload bereitgestellt, das einen Track von jeder Band enthält. Das Set kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: www.peteroutrecords.com

Tracklist:
01-The Death Notes – In the Spider’s Web
02-Der Noir – Desire
03-Agent Side Grinder – Telefunk
04-Monument – Teeth and Tails
05-The Gaa Gaa’s – Hypnoti(z)ed (Alt Version)
06-Belgrado – Clockwise
07-Wieze Fabryk – Poczucie Zagrozenia
08-Led Er Est – Lonesome XOXO
09-Naked On The Vague – Circling Eyes
10-Dr Arthur Krause – Deported Soul Deprivation
11-Lost Tribe – Forever
12-Linea Aspera – Detachment
13-Long Bone Trio – Peek-a-boo Widow
14-Joy Disaster – Suicide
15-Svarta Hundar – Mörkt vatten
16-Lebanon Hanover – Fuck the Future, Fuck 2010, Fuck Everybody
17-M!R!M – O-DIO

_