THRASHFEST :: Oldschool-Pflichttermin

Konzertankündigung für 28.11.2011, Meier Music Hall, Braunschweig
mit Sepultura, Exodus, Destruction, Heathen, Mortal Sin

Jeder, der irgendwann mal behauptet hat, er stünde auf Thrash Metal, hergehört!
Ich hatte vor kurzem einen Traum: ich habe geträumt, dass SEPULTURA, EXODUS, DESTRUCTION, HEATHEN und MORTAL SIN zusammen auftreten und nur Klassiker zocken. SEPULTURA spielen das Beste aus “Beneath the remains”, “Arise” und “Chaos A.D.”, EXODUS spielen nichts anderes als Songs der Jahrhundertalben “Bonded by Blood”, “Pleasures of the Flesh” und “Fabolous Disaster”, DESTRUCTION knüppeln sich durch “Sentence of Death” und “Infernal Overkill”. Dazu kommen noch HEATHEN, die sich durch “Breaking the Silence” und “Victims of Deception” ballern und MORTAL SIN, die nur Songs von  “Mayhemic Destruction” und “Face of Despair” rocken. Tja, schweißnass aufgewacht, umgedreht und gedacht, dass manche Träume einfach zu schön sind.

HALT, das ist ja gar kein Traum, der unerfüllt bleiben muss! Oldschool-motherfuckin’-Thrash Metal vom Allerfeinsten ist das Gebot der Stunde! Die Festival-Tour THRASHFEST bietet euch allen die Möglichkeit, eine komplette Thrash-Vollbedienung mitzunehmen, die ihr garantiert nicht mehr vergessen werdet!
Nach den Big 4, was ja (wenn man mal ganz ehrlich ist) eine METALLICA-Show mit teuren Vorgruppen war, kommen hier die geilsten Bands der Bay Area, des Ruhrpotts und des Regenwaldes auf euch zugerollt. Wer da nicht hingeht, ist ein jämmerlicher Poser! Also: Thrash ’til Death!!! (chris)

Da ihr euch schon denken könnt, dass der Abend etwas länger wird, bekommt ihr hier schon einmal die Running Order mit den entsprechenden Zeiten:

Exodus: 22.50 – 00.00 Uhr
Sepultura: 21.15 – 22.25 Uhr
Destruction: 20.00 – 20.50 Uhr
Heathen: 19.00 – 19.45 Uhr
Mortal Sin: 18.15 – 18.45 Uhr.