NEWS

THE JESUS AND MARY CHAIN :: Bei Fuzz Club Records / Neues und Reissues

THE JESUS AND MARY CHAIN haben bei dem Londoner Independent-Label Fuzz Club Records unterschrieben. Fuzz Club arbeitet derzeit an neuer Musik von Mary Chain und kündigt als Zeichen der neuen Partnerschaft die Wiederveröffentlichung des 2017er Studioalbums “Damage and Joy” mit drei neuen Bonustracks sowie die “Live at Barrowland”-LP an, auf der die Band ihren brandaktuellen Kultklassiker “Psychocandy” in voller Länge spielt.

Zusätzlich zu den Wiederveröffentlichungen von “Damage and Joy” und “Live at Barrowland” – die bereits jetzt vor der offiziellen Veröffentlichung am 22. April 2022 vorbestellt werden können – wird der Deal mit Fuzz Club auch Wiederveröffentlichungen ihrer früheren Werke, neue Live-Veröffentlichungen und mit Spannung erwartetes neues Studiomaterial umfassen. Jim Reid von The Jesus and Mary Chain sagte kürzlich dem Clash Magazine: “Wir haben mit den Aufnahmen zu einem Album begonnen, kurz bevor COVID auftauchte, und dann konnten wir natürlich nicht damit weitermachen. Aber wir waren [im Oktober 2021] zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder im Studio.”