SOL INVICTUS “The Last Man” (Neofolk)

Online seit 16.08.2016

AB_074_-_Sol_Invictus_-_The_Last_ManSOL INVICTUS

“The Last Man” (Single)
(Neofolk)

Wertung: Gut

VÖ: 12.08.2016

Label: Auerbach Tonträger / Prophecy Productions

Facebook

 

Tony Wakeford ist einfach nicht aus der Neofolk Szene wegzudenken. Fast 30 Jahren gibt es SOL INVICTUS nun schon und aktive wie eh und je. Die letzten beiden Alben “The Bad Luck Bird” und “Mr Cruel”wurden in der Szene gefeiert und nun steht der nächste Longplayer “Necropolis” bevor.

“The Last Man” ist eine vorab Single Auskopplung aus diesem kommenden Album.

Die A-Seite der 7″ Scheibe ist mit dem Stück “The Last Man” extrem eingängig und arbeitet mit den Genre typischen Rhythmen und Tonys Gesang mit hohem Wiedererkennungswert. Interessant ist der sanft im Hintergrund agierende Chor der dem Song eine sehr atmosphärische Note verpasst.  Die B-Seite “Your Master’s Voice” bei dem vor allem die Flöte eine wundervolle melancholische Melodie spielt, ist nur auf dieser Single erhältlich.

Wie gewohnt erklärt Tony Wakeford den Kerngehalt des Titelstückes auf seine ureigene Weise: “‘The Last Man’ ist ein Echo aus dem toten London. Die Kirchenglocken munkeln im Smog des Kapitalismus und der Industrie vom Ende der Stadt. Es klingt wie ein Kinderlied, begleitet von donnerndem Bass und dröhnendem Schlagzeug. Sie kommen mit einer Kerze in einer Hand, um euch ins Bett zu bringen, und halten ein Beil in der anderen, um euch den Kopf abzuhacken. Jetzt schließt die Augen und sucht’s euch aus.”

Toller Vorgeschmack auf das was da bald kommen wird. SOL INVICTUS leben! (michi)

AB_074-1

_