SMELTZ :: “Gute Alte Zeit” Musikvideo


Mit dem Musikvideo zu ihrem Song “Gute Alte Zeit” zeigen SMELTZ, wofür sie stehen: Neue Wiener Härte. In der legendären Strafvollzugsanstalt Stein in Niederösterreich (gedreht: Berlin Köpenick) entfaltet sich ein bitterböses Szenario, das die duftenden Dampfschwaden Altwiener Strudelgemütlichkeit mit dem eisern-brutalen Agout stockenden Blutes zu verbinden weiß.

Geführt von Gefängniswärter Holly Loose (LETZTE INSTANZ) führen drei Insassen das Publikum in die Welt hinter den dekadenten Roaring Twenties zurück – und doch bleibt nicht nur an den satten Metal- und Rockrhythmen der Band erkennbar, dass das Damals immer auch ein Spiegel des Heute ist. Menschenfresser, Sittenstrolch und natürlich Bertolt Brechts unsterblicher Verbrecherkönig Mackie Messer (alle drei von Julian W. Koenig interpretiert) sind hinter Gittern – und fühlen sich doch seltsam frei, finden die Welt da draußen viel bedrohlicher als die eigene Gesellschaft.