F+H EMPFEHLUNG, FILM+HÖRSPIEL

SERIE “ACCUSED – Season 2” (Krimi Serie)

Originaltitel: Accused Season 2

Herstellungsland: Großbritannien 2010

Verkaufsdatum: 16.05.14

Wertung: Empfehlung

Regie: Jimmy Mc Governs

Darsteller: Sean Bean, Anne-Marie Duff, Robert Sheehan, Anna Maxwell Martin

FSK: ab 16

Studio: justbridge tv (Homepage/ Facebook)

Genre: Krimi

 

Inhaltsangabe:

In Jimmy Mc Governs duster-realistischer Krimiserie entfaltet sich in jeder Folge die Geschichte eines Verbrechens aus Sicht eines Angeklagten. Die ruckblickend erzählten Umstande der Tat und das detaillierte Psychogramm des Täters machen den Zuschauer unter zunehmender Spannung zu einem Zeugen dramatischer Zufalle und falscher Entscheidungen. Dass etwas Schlimmes passieren wird, ist bereits klar – doch welches Verbrechen am Ende vor Gericht verhandelt wird, ist keineswegs abzusehen.

Meinung / Fazit: Meisterhaft gespielt

Ich muss zugeben, dass ich die erste Staffel dieser Serie nicht kenne. Aber auf jeden Fall werde ich die Augen offen halten. Ich kann nur sagen, dass diese vier Geschichten richtig viel Spass gemacht haben. Die vier einzelnen völlig unabhängig agierenden Geschichten sind hervorragend inszeniert und erzählt. Immer sehen wir zuerst die angeklagte Person im Gerichtssaal und dann wird die Geschichte Stück für Stück erzählt, die auf die Anklagebank führt.

Schauspielerisch bekommen wir hier ganz Großes geboten. Wenn man allein die Geschichte der Tracy nimmt, die von einem grandiosen Sean Bean gespielt wird, kann man nur sagen “Hut ab”! Allein den Mut diese Rolle so offen und authentisch zu spielen ist Meisterhaft! Aber auch Mos Geschichte hat so viel Brisanz und Potential sich selber zu hinterfragen, wie man selber reagieren würde. Einfach nur gut und spannend. Die Geschichte von Stephen ist zwar ebenfalls sehr brisant, hat mich aber weniger gefesselt, hier war stellenweise zu viel Leid und Melancholie präsent. Hervorragend dagegen ist wieder die vierte Episode über Tina einer Gefängniswärterin, die es dann doch tatsächlich mit zwei zuvor Verurteilten zu tun bekommt.

Vier Geschichten auf 2 Scheiben. Das ist leider dann schon alles was diese Staffel zu bieten hat. Weil wohl die Einschaltquoten im TV zu schlecht waren, ist inzwischen das Projekt ACCUSED beendet worden. Sehr schade eigentlich, kann nicht verstehen wieso dies an der Aufmerksamkeit der TV Gucker vorbei gegangen ist. Aber auf DVD und BluRay gibt es nun eine neue Chance für diese Serie, mal sehen ob man hier mehr Erfolg erzielen kann. (michi)