SAMSAS TRAUM :: Der Fanfilm

Online seit 5.03.2014

SAMSAS TRAUM Mastermind Alexander Kaschte startet einen Aufruf, um einen Fanfilm zu seinem Projekt zu realisieren:

“Ihr habt Handy-Kameras, Video-Kameras oder digitale Spiegelreflex-Kameras mit Videofunktion? Dann bitte ich euch darum, euch in höchstmöglicher Qualität dabei zu filmen, wie ihr euch zuhause für die Konzerte der SAMSAS TRAUM-“Asen’ka”-Tour zurecht macht, schminkt, anzieht, in Stimmung bringt, zu den Shows reist, ganz egal ob zu Fuß, mit dem Auto, mit dem Bus oder mit der Bahn, in den Clubs auf unsere Auftritte wartet oder vor den Hallen auf Parkplätzen rumsteht, wie Judas Priest-Fans Rhabarber labert und das eine oder andere Getränk trinkt.

Außerdem bitte ich euch darum, euren Kameras zu erzählen, warum ihr SAMSAS TRAUM hört, wie ihr SAMSAS TRAUM entdeckt habt, was SAMSAS TRAUM von anderen Bands unterscheidet, was euch SAMSAS TRAUM bedeutet, was ihr über mich, den KASCHTE ALEXANDER denkt und natürlich wie euch die Konzerte gefallen haben.

SAMSAS TRAUM ERLAUBEN AUF DER “ASEN’KA”-TOUR 2014 AUSSERDEM ALLEN FANS, DIE KONZERTE ZU FILMEN. KAMERAS SIND HERZLICH WILLKOMMEN!

Schickt mir das von euch aufgezeichnete Material auf CDRs, DVDs, SD-Speicherkarten, USB-Sticks oder tragbaren Festplatten oder stellt mir eure Filme per Upload zur Verfügung. Versendet physikalische Datenträger ausschließlich als eingeschriebene Briefe oder Päckchen. Speicherkarten, Sticks und Festplatten bekommt ihr, nachdem ich die Daten kopiert habe, auf meine Kosten zurückgesandt. Benutzt für die Zustellung der Materialien oder die Nennung der Links, hinter denen sich eure Uploads verbergen, bitte die folgende Adresse: Samsas Traum Fabrik – Postfach 200625 – 35018 Marburg – sat-management@gmx.at

Einsendeschluss ist der 30.04.2014. Mein Ziel ist es, aus euren Beiträgen einen 60-90 minütigen Film zu schneiden, den ich um eigenes Material anreichere. Ich kann mir beispielsweise vorstellen, die Menschen, die mir die interessantesten und originellsten Aufnahmen schicken, nach der Tour mit meinen Bandkollegen zu besuchen – natürlich vor laufender Kamera. Der fertige Film soll als DVD veröffentlicht werden. Wer Material beiträgt, das im Film verwendet wird, erhält selbstverständlich ein Exemplar der DVD kostenlos.

Also: Ich hoffe, dass ihr diese Idee so spannend und witzig findet wir ich. Unten stehen nochmal die Tourdaten. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, die Frankfurter Batschkapp und die Hamburger Markthalle verkaufen ihre Tickets alleine.

Ich hoffe auf rege Beteiligung und sende vielen Grüßen aus Marburg,

Alex”

*****

SAMSAS TRAUM “ASEN’KA”-TOUR – MÄRZ 2014
SUPPORT: JOVIAN SPIN

19. März 2014 Saarbrücken – Garage
20. März 2014 Duisburg – Pulp (SPECIAL: “20 Schritte Freiheit”-Lesung)
21. März 2014 Leipzig – Werk II (SPECIAL: WEENA MORLOCH-“Konzert”)
22. März 2014 München – Backstage
23. März 2014 Köln – Underground (SPECIAL: Gastauftritt Daniel Schröder & Michael Puchala)
24. März 2014 Hamburg – Markthalle (SPECIAL: “Bukowski”-Lesung)
25. März 2014 Berlin – C-Club (SPECIAL: “Weißer als das Wasser”-Lesung)
26. März 2014 Frankfurt – Batschkapp (SPECIAL: “Petterson & Findus”-Lesung)

_