MISSION IN BLACK :: Neues Video ist “Sea Shepherd” gewidmet


MISSION IN BLACK veröffentlichen mit “Oceans Of Blood” eine 7″-Vinyl Single vom letzten Album “Anthems Of A Dying Breed”, neu eingesungen von Steffi Stuber.

Drummer Andy Black:
“Nachdem wir Steffi als feste Sängerin im Boot hatten, waren wir uns recht schnell einig, dass wir mit ihr so bald wie möglich ein paar der Albumsongs neu aufnehmen wollen – es ging nie darum, die Leistung von Becky, unserer Sängerin auf dem Album, in irgendeiner Form schmälern zu wollen, aber Steffi ist seit fast einem Jahr die Stimme von Mission In Black und da gehört ein amtlicher Release einfach mit dazu. Auf die Frage, welche Songs Sie denn gerne nochmals recorden möchte war “Oceans Of Blood” weit vor allen anderen ihr Favorit – sie hat sich so mit dem Thema beschäftigt, mir bei den langen Fahrten zu den Gigs immer wieder Fragen zur Arbeit von Sea Shepherd gestellt und identifiziert sich unglaublich mit dem Song. Der ganze Text und das dazu gehörige Video ist der Meeresschutzorganisation “Sea Shepherd” gewidmet, die sich weltweit aktiv für den Schutz der Ozeane und Gewässer einsetzt. Da ich mich hier seit einiger Zeit auch aktiv als Freiwilliger einbringe, ist es von meiner Seite aus eh eine Herzensangelegenheit, mit unserem Song etwas auf die vielfältigen Probleme in unseren Meeren und auch in den Binnengewässern aufmerksam zu machen und so vielleicht den ein oder anderen dazu zu bringen, sich mit den Themen “Meeres- und Umweltschutz” zu beschäftigen. Als B-Seite haben wir dann einen unserer härtesten und schnellsten Songs ausgesucht: “Judgment Day” – hier kann Steffi mal so richtig Vollgas geben und ihre “dunkle” Seite raus lassen – live auch ein Track, der zu Steffis Faves gehört und mich dann doch auch etwas ins Schwitzen bringt ;-)”

“Oceans of Blood” erscheint als 7″- Vinyl Single in klassischem schwarz sowie limitiert in transparentem Rot. Die Single ist nur auf Live-Konzerten und im Shop unter shop.el-puerto-records.com erhältlich.