NEWS

LORD OF THE LOST :: TRVE WESTERN VERSION von “Viva Vendetta”

Kurz nach der Veröffentlichung ihres bisher erfolgreichsten Albums “Judas” (#2 der deutschen Albumcharts) liefern LORD OF THE LOST mit dem BluRay/DVD/CD-Release ihres fast zweistündigen Sinister Summer Streaming-Konzerts unter dem Namen “The Sacrament of Judas” am 10. Dezember 2021 die nächste Veröffentlichung. Dazu legen die Hamburger nochmal einen drauf – mit der TRVE WESTERN VERSION von “Viva Vendetta”.

Chris Harms zur neuen Version:
“Da wir uns mit wachsendem Erfolg mehr und mehr mit Hass im Internet konfrontiert sehen, bekommen wir immer häufiger vor Augen geführt, dass wir für die Rock-Szene zu düster sind, für die Gothic-Szene zu bunt und für die Metal-Szene nicht hart genug. Außerdem sehen wir viel zu schwul aus und ’true’ sind wir eh nicht, was auch immer das heißen soll. Wir lieben den Tanz zwischen den Stühlen, und werden uns nie freiwillig auf nur einen dieser Stühle setzen, ergo ist das vollkommen in Ordnung für uns. Wie so häufig geraten die Dinge bei uns dann spontan durch Schnapsideen ins Rollen. Bei einer extrem unterhaltsamen Diskussion über die angestaubte Bedeutung von ’Trueness’ wurde uns klar, dass es für ein Western-Video nichts gibt, was ’truer’ ist, als eine möglichst authentische klingende Wester-Soundtrack-Variante des Songs. Und so haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und mit extrem viel Aufwand und Detailverliebtheit die TRVE WESTERN VERSION von ‘Viva Vendetta’ erschaffen.”