NEWS

KATATONIA :: Worldwide Record Deal mit Napalm Records

Napalm Records haben das weltweite Signing der schwedischen Meister der Melancholie KATATONIA bekannt gegeben. Die Band hat einen weltweiten Plattenvertrag mit dem führenden österreichischen Rock- und Metal-Label unterzeichnet.

KATATONIA wurde 1991 von dem unnachahmlichen Jonas Renkse (heute Sänger) und dem renommierten Gitarristen Anders Nyström ins Leben gerufen und hat eine faszinierende Reise von ihren schweren, atmosphärischen Extrem-Metal-Anfängen in der Underground-Metalszene der frühen 90er Jahre bis zu ihrem heutigen Status als einzigartige, freigeistige Progressive-Rock-Amalgamation hinter sich gebracht, die die Grenzen der Standardmusik sprengt. Jedes atemberaubende Werk von KATATONIA ist gleichbedeutend mit einer kathartischen Erfahrung – von ihrem bahnbrechenden Debüt, dem legendären Dance Of December Souls (1993), bis zu ihrem jüngsten eindringlichen Meisterwerk, dem von der Kritik gefeierten City Burials (2020) – letzteres markiert ihre bisher erfolgreichste Veröffentlichung (Debüt auf #6 GER, #5 FI, etc).

KATATONIA on the signing:
“As Katatonia is just about to enter a brand new chapter in its own book of history, we’re passionate the band’s journey will continue onward and upward together with our new label Napalm Records.”

Thomas Caser (Napalm Records) about the signing:
„Katatonia has been one of the most impactful metal acts, always progressing throughout their career. Teaming up with such an iconic act is a dream of every music fan. We are beyond excited to work with the band and their team!”