“Käptn Helge zieht aufs Land” :: Heavy Metal-Kindermusical

Online seit 8.02.2017

Mit “Käptn Helge zieht aufs Land” erscheint ein rockiges Kindermusical für kleine, große und gaaanz große Kinder am 17.3. über Sunny Bastard Records/Soulfood Music. Anke Sobek und Ferdy Doernberg (u.a. Axel Rudi Pell) haben rund um die Geschichte von dem einäugigen Piraten-Mops Helge, der von der Großstadt einen Ausflug aufs Land unternimmt, etwas wohl Einmaliges geschaffen. www.sunnybastards.de

Promo-Info:
Mit einem riesigem Künstleraufgebot aus dem Bereichen Rock, Metal, Folk, Punk bis Independent verzaubert das Abenteuer mit einer Vielfalt von musikalischen Stilen & Einflüssen in den Songs.stringent erzählt mit packend-lustigen Zwischen-Episoden in Hörspielform.
Ein zwar kindgerechtes Album, aber eben mit handgemachter Rockmusik, durchaus auch mit Mut zum Gitarrensolo! Nicht nur für die Kids selbst, sondern auch für die von handelsüblichen “Kinder-CD’s” geplagten Eltern bestens geeignet.

Von Gesang, Sprecherrollen bis zu den verschiedensten, eingespielten Instrumenten haben sich über 40 Gäste beteiligt, unter anderem:
Sabina Claasen (Holy Moses), Roland Grapow (Helloween, Masterplan), Tommi Tox (Toxpack) Marcel Brozeit (Emscherkurve77), Christof Stein-Schneider (Fury & the Slaughterhouse), Axel Rudi Pell, Matt Gonzo Roehr, Adrian Kühn (Kärbholz) oder Chris Laut (Ohrenfeindt) Dick Dropkick (Spitfire) oder Chris Zeller (Rotz & Wasser), Sebi Stomper (Stomper98) u.v.a.

Die liebevoll entworfenen Charaktere und Episoden bieten dabei in spielerischer Form spannende, lustige aber auch lehrreiche Abenteuer für die kleinen Rocker, äh Racker.
Songs über “Carlos den Stier”, das vegane Pferd”, den “Zahnarztbesuch von Helge”, das “Heavy Metal Schwein”, “Matzi den Mader” sind zum Toben, Mitsingen, oder einfach nur zum Lachen und Abrocken bestens geeignet. Eine Kinderplatte der ganz anderen Art.


 

_