FILM+HÖRSPIEL

HÖRSPIEL: “Midnight Tales 9 – Jenseits 2.0” (Mystery)

“Midnight Tales – Angst um Mitternacht”

“(9) Jenseits 2.0″
(Mystery)

Wertung: Gut

VÖ: 04/2020

Label: Contendo Media

 

Was passiert mit unserem Bewusstsein nach unserem Ableben? Eine Frage welche die Menschheit sein Anbeginn beschäftigt. Eine innovative Firma glaubt genau dafür eine Lösung zu haben und konserviert das Bewusstsein auf digitalem Speicher. Die Entwicklerin dieses Projektes stirbt und hat sich als letzten Willen als Testobjekt bereitgestellt, doch das was bei aktivieren ihres Bewusstseins passiert, was so sicherlich nicht geplant.

Die Geschichte ist wieder sehr professionell vertont mit starken Sprechern und Soundeffekten. Leider kann mich nicht alles überzeugen, weil vor allem die Interaktion zwischen dem Bewusstsein der Forscherin und dem System in dem dieses gespeichert ist etwas nervtötend ist. Die Dramaturgie kommt gut rüber , aber trotzdem fehlt hier in vielen Situationen die Spannung und die Dynamik im Verlauf. Interessant ist das Ganze trotzdem allemal und regt zum Denken an. Ob das Streben nach dem unendlichen Dasein wirklich so erstrebenswert ist und welche Gefahren darin stecken wird durch dieses Hörspiel sehr eindrucksvoll in unsere Wohnzimmer gebracht.

Verlagsinformationen:

Wir haben uns daran gewöhnt, alles mit den Regeln der Wissenschaft erklären zu können.Doch was, wenn diese Regeln versagen und wir uns vor dem Unerklärlichen nicht hinter dieser zerbrechlichen Sicherheit verstecken können? Sobald wir einer Welt gegenüberstehen, die nicht ganz der unseren entspricht, ist es Zeit, sich dem zu stellen, was uns anfallen könnte, wie ein Raubtier seine Beute.

MIDNIGHT TALES – Angst um Mitternacht

CryoEvolution, eine Firma, deren Forschung sich dem Leben nach dem Tod widmet. Als Vivien Westhaven, die leitende Wissenschaftlerin, stirbt, ist ihr letzter Wille, dass ihr Bewusstsein in den Hive-Computer transferiert wird. Dies soll zugleich der letzte Beweis virtuellen Lebens werden. Willkommen im Jenseits 2.0.

Bekannte und beliebte Synchronstimmen, orchestraler Soundtrack und alptraumhaft-realistische Sounds. Ein wahrhaft fesselndesHörspiel-Erlebnis! Tauchen Sie ein in die Welt der „Midnight Tales“. Betreten auf eigene Gefahr.

Sprecher:

Vivien Westhaven – Victoria Sturm· Thomas Westhaven – Martin Gruber· Marc Deblenikov – Matthias Keller·Hive-Computer – Annette Gunkel·Rezeptionist – Benedikt Weber· Taxifahrer – Martin Sabel· Werbestimme – Erik Albrodt· Host – Peter Flechtner· Credits – Alex Bolte

Dramaturgie, Regisseur, Produzent & Schnitt: ChristophPiasecki·Buch:Andreas Günther· Musik: Michael Donner, Scott Lyle Sambora, Alexander Schiborr und Konrad Dornfels·Sounddesign:Erik Albrodt·Design & Illustration:Alexander von Wieding· Produktion &Vertrieb:ContendoMediaGmbH