FILM+HÖRSPIEL

HÖRSPIEL: “Insel-Krimi 11: Sherlock Holmes auf Langeoog” (Krimi)

Insel-Krimi

“(11) Sherlock Holmes auf Langeoog”
(Krimi)

Wertung: Geht so

VÖ: 01/2020

Label: Contendo Media

 

 

Diese Folge Nummer 11 der Insel Krimi Reihe trägt einen sehr verlockenden Namen. “Sherlock Holmes auf Langeoog” klingt verheißungsvoll für alle Krimi Fans. Doch natürlich geht es nicht darum, dass wirklich die Person Sherlock Holmes zu Besuch auf der Insel ist. Es geht vielmehr um eine Studenten Vereinigung die gemäß der Namen Holmes und Moriarty eher als Bösewichte Moriarty agieren. Derjenige der diesen Namen zieht muss ein schreckliches Verbrechen mit literarischem Vorbild vollziehen…

Technisch ist dieses Hörspiel wieder einmal hervorragend umgesetzt. Auch die Sprecher fungieren in ihren Rollen überdurchschnittlich gut. Was mich von Anfang an gewundert hat ist, das die Geschichte sehr ausführlich beginnt, alle Darsteller werden großzügig eingeführt und bis es zum finalen Plot kommt ist extrem viel Zeit vergangen. Dies führt mich dann zum Manko dieser Geschichte. Es ist zu wenig Zeit und kaum Spannungsbogen für das Finale. Lange wird auf ein verbrechen hin gearbeitet und dann geht alles o schnell vorbei und zack ist das Hörspiel zu Ende. Hier hätte ich mir mehr Zeit und Dramatik im Finale gewünscht. Ich habe das Hörspiel zwei mal gehört, weil ich mir gedacht hatte etwas voreilig geurteilt zu haben, aber auch nach dem zweiten Durchlauf bleibe ich bei meinem nicht ganz so hervorragenden Fazit  (michi)

 

Verlagsinformationen:

Moin, Sonne, Strand…und Blut. Die spannende Krimi-Reihe mit nordischem Charme und Witz.
Holmes und Moriarty, zwei Namen mit Gewicht in der Kriminal-Literatur. Das Ehepaar Wiesner kommt einer Mordserie auf die Spur, die ebenfalls etwas mit diesen beiden Namen zu tun haben könnte. Und so versinken sie in diesem Fall, wie die Spuren im Langeooger Dünensand.

Lassen Sie sich fesseln vom norddeutschen Charme, frechem Humor, bekannten Synchronstimmen, orchestralem Soundtrack und realistischen Sounds.
Ein einmaliges Hörspiel-Erlebnis in seiner schönsten Form!

Sprecher:
Steffen Wiesner – Matthias Keller · Lena Roehl-Wiesner – Dana Friedrich · Manfred Düsterhoff – Markus Haase · Richard Düsterhoff – Marko Bräutigam · Ole Drechsler – Claus Vester · Henrik Langer – Jürgen Holdorf · Hans-Dieter Berg – Pat Murphy · Wiebke Renken – Rieke Werner · Erwin Seuter – Michael Pan · Erwin Seuter (jung) – Julian Tennstedt · Pastor Quade – Jan Langer · Frau Mellenkamp – Melanie Manstein · Johanna – Ilka Körting · Miriam – Christiane Marx · Kellnerin – Joseline Gassen

Buch: Frank Hammerschmidt · Idee, Konzept, Produzent & Regie: Christoph Piasecki · Musik: Tom Steinbrecher, Alexander Schiborr, Michael Donner · Schnitt: Stefanie Berg, Anika Roth · Sounddesign: Tom Steinbrecher · Vertrieb: Contendo Media GmbH