NEWS

FULL METAL MOUNTAIN :: Der härteste und lauteste Winterurlaub

FULL METAL MOUNTAIN bringt den Heavy Metal vom 28. März bis zum 03. April 2016 in die Berge. Am Nassfeld in Kärnten, dem größten Winterskigebiet in der Region gibt es nicht nur auf die Ohren, sondern es soll auch in die Beine gehen.

Wintersport meets Heavy Metal – ein noch nie dagewesenes und einmaliges Erlebnis.
3000 Metalheads, sportbegeisterte und solche, die es werden wollen, feiern 6 Tage ein exklusives Festival. Ein unvergleichliches Erlebnis, das frei nach dem Motto “Ein Skigebiet sieht schwarz” das Ende des Winters und den Einstieg in die Festivalsaison feiert.

Fakten: Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs, hat 110 km Ski Tracks und 30 Lifts – und für den Fall der Fälle – 220 Schneemaschinen. Es liegt 1525 m hoch und steht für Wettergarantie.
Die Buchung beinhaltet: Unterkünfte aller Preiskategorien in 3 verschiedenen Orten, Festivalpass für 5 Tage, Liftkarte und Shuttleservice vor Ort inklusive. Das Festivalpaket kann ab 599 EUR gebucht werden.
Entfernungen : Salzburg 215 km, Innsbruck 250 km, Ljubljana 140 km, Undine 105 km, Klagenfurth 93 km, sehr nah an der slovenischen und italienschen Grenze

Für das Full Metal Mountain verlängert die Region Nassfeld exklusiv die Wintersaison. Dadurch fällt das gesamte Skigebiet in die Hände der Heavy Metal Fans. Das Musikprogramm erstreckt sich über das ganze Areal. The Peak und Mountain Stage- das werden die beiden Festivalstationen tagsüber sein und nachts geht es im Basecamp (Festivalbühne im Zelt) und im Cube (Indoorbühne) weiter.

Accept, Avantasia, Beyond The Black, Blass Of Glory, C.O.P.UK, Devil’s Train, Dog Eat Dog, Eskimo Callboy, Gammy Ray, Hämatom, Heaven Shall Burn, In Extremo, Mambo Kurt und Powerwolf werden die Gipfel zum Wippen bringen, und dies ist nur ein kleiner Auszug des Line Up, denn mehr als 30 Bands werden die Herzen und Ohren der Metaller erfreuen.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen, alle Informationen unter: www.fulll-metal-mountain.com