FREITOD “Der unsichtbare Begleiter” (Post Black Metal)

Online seit 16.05.2016

Freitod-DuBFREITOD

“Der unsichtbare Begleiter”
(Post Black Metal)

Wertung: sehr gut

: 06.05.2016

Label: Ván Records

Webseite: Facebook

Schon vor dem Auftritt beim diesjährigen ACHERONTIC ARTS FESTIVAL habe ich die neue CD “Der unsichtbare Begleiter” eingesteckt, weil mir das “Regenjahre“-Album sehr gut gefallen hat; der Auftritt hat mich dann bei meiner Kaufentscheidung bestätigt und nun läuft die CD heiß…

FREITOD sind allein aufgrund der Texte sicherlich nicht jedermanns Sache, das liegt auf der Hand, denn für die direkten Texte, die von Angst und Depression handeln, muss man schon empfänglich sein. Sehr catchy und beinahe poppig ist der Klargesang von G. Eisenlauer, welchen ich bereits beim Livebericht mangels anderer Referenzen und Intelligenz mit WOLFSHEIM verglichen habe; klar und schön singt er uns von (seinem) Leid und wieder einmal kann man sich bei seinen Texten seine eigenen Gedanken machen, wenn man eine ähnliche Veranlagung in sich trägt.

Das Motto “Life is pain” ist hier Programm und dennoch gaukelt dir die Musik ein Licht am Ende des Tunnels vor, so schön ist der Post Rock mit Black Metal-Einflüssen geworden. Wunderschöne Melodien, großartige Soli und eine dazu passende Produktion werden angereichert durch die Black Metal-Elemente und bei “Zerrissen” regiert sogar ausschließlich der Black Metal. Bei den anderen Songs, von denen ich gerne “Unter schwarzen Wolken”, “Die falsche Krankheit” oder “…und am Ende war das Nichts (Abwärts II)” als Referenzen benennen möchte, erlebt man die erwähnte Harmonie aus Härte und Melancholie, Black Metal und Post Rock, Geschrei und Gesang und kann sich einfach in diese grandiosen Kompositionen fallen lassen.

Auch wenn ich nicht jeden Tag in der Verfassung bin, den Texten zu Lauschen, die Musik könnte ich mir jeden Tag geben. Großartig!

Zu ordern ist das Album selbstverständlich bei Ván Records als Vinyl oder CD. (chris)

P.S.: Aufgemerkt! Die Tracklist auf der CD ist falsch! Hier kommt schon mal die richtige Reihenfolge:
1. Unter schwarzen Wolken (1)
2. Die falsche Krankheit (2)
3. Der unsichtbare Begleiter (6)
4. Mirta (5)
5. Zerrissen (4)
6. Die Zeit heilt keine Wunden (3)
7. …und am Ende war das Nichts (Abwärts II) (7)

_