FLYKT “Charnel Heart” (Black Metal)

FLYKT

“Charnel Heart”
(Black Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 29.03.2019

Label: Folter Records

Webseite: Facebook, Bandcamp

FLYKT debütieren mit „Charnel Heart“ vorher wurde noch nichts veröffentlicht.

Gegründet 2016 aus ehemaligen Mitstreitern von Valkyrja und Rev 16:8 fährt man auch in deren Fahrwasser weiter. Orthodoxer Black Metal mit viel Melodie und einem leichten Hang zum Todesmetall. Alles auf schwedische Art und Weise.
Um es direkt auf den Punkt zu bringen, “Charnel Heart” ist ein ordentliches Debüt, was aber wesentlich mehr Augenbrauen-hoch-Momente vertragen könnte, um sich auf Dauer einzubrennen. Größtenteils geht es rasant zu Werke, was mir schon mal sehr gut gefällt, aber auch langsamere Passagen mit guten Hooks sind vorhanden. Nur leider fehlt eben irgendwie der letzte Kick, damit dieses Debüt so richtig zündet. Aber ich bin zuversichtlich, dass da bei Album Nr.2 einiges gehen kann. Wenn z.B. „Derelict“ nachdem kurzen Sample-Intro so richtig losbrettert, bekomme ich schon eine wohlige Gänsehaut, wenn es dann bei ca. 1:10 allerdings langsamer wird, fehlt da für mich wieder eben dieser Kick. Aber Jungs, ihr macht das sicherlich schon, da bin ich mir fast sicher. Der Sound, passt schon mal, der Mix ist auch wirklich gut gelungen und es gibt schon viele starke Momente. Ich bin wirklich zuversichtlich. Auch wenn die Kollegen im Genre schon die Messlatte ordentlich hoch gelegt haben.
(hendrik)