FIRESCENT “Passengers” (Dark Prog Metal)

Online seit 15.04.2012

FIRESCENT

“Passengers”
(Dark Prog Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 2012

Label: Eigenproduktion

Webseite: www.firescent.de

Aus den Resten der Band MINDCRIME entstand FIRESCENT, die nach einer EP in 2009 nun ihr Debütwerk veröffentlicht haben. Und das klingt für eine Eigenproduktion sehr ordentlich. Freunde von düstere, härteren, melancholischen und auch progressiven Klängen könnte das gefallen, was es auf “Passengers” zu hören gibt. Viel Wert haben die Siegener auf die Melodien gelegt, die immer wieder von der eindringlichen Rhythmusfraktion unterstützt werden. Daneben wechseln sich ruhige und durchaus aggressive Parts ab, die sowohl zum Nachdenken, als auch zum Bangen einladen. Viele Ideen sorgen dafür, dass man mehrere Durchläufe benötigt, damit sich einem die Stücke erschließen. Aber das klappt  meistens, wenn auch nicht immer. Einige Parts rauschen dann doch einfach nur so durch meine Gehörgänge. Doch Stücke wie “Silent solitude” lohnen sich, trotz etwas schwächerer Phasen, sich mit “Passengers” und ihren Machern von FIRESCENT zu beschäftigen. Insgesamt ein guter Einstand für die Band! (eller)

_