FILM “The ReZort – Willkommen auf Dead Island” (Zombie Horror)

Online seit 10.09.2016

TheRezort_BRD Case-Packshot_DEOriginaltitel: The ReZort

Herstellungsland: USA 2015

: 16.09.16

Wertung: geht so

Regie: Steve Barker

Darsteller: Martin McCann, Dougray Scott, Jessica de Gouw, Elen Rhys

FSK: ab 16

Studio: Ascot Elite

Genre: Horror / Zombie

 

 

Inhaltsangabe:

Seit der grossen Zombie-Apokalypse ist die Welt eine andere geworden. 2 Milliarden Tote und unzählige traumatisierte Seelen hat die Pandemie gekostet. Doch selbst aus unvorstellbaren Katastrophen kann man Profit schlagen. Mit „The ReZort“ wurde ein einzigartiger Ort geschaffen, der Luxusferien auf einer Trauminsel mit dem Nervenkitzel von Zombie-Jagd verbindet. Ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem hält die zum Abschuss freigegebenen Untoten dabei in Schach – bis es versagt. Eine Gruppe von Amateur-Jägern wird plötzlich zu Gejagten. Bei dem Versuch, sich vor der untoten Meute zu retten, kommen die Zombie-Touristen zufällig dem ungeheuerlichen Geheimnis von „The ReZort“ auf die Spur. Denn das wahre Monster ist kein bissiger Untoter.

Aftershow Party zur Apocalypse

Die Idee dieses Zombie Films ist nicht schlecht. Die Menschheit hat einen Krieg gegen eine Zombie Apokalypse überlebt, musste aber große Verluste verkraften. Ist der Zeit nach der Pandemie hat ein Großkonzern ein wirtschaftliches neues Feld erschlossen. Zombies killen aus Spaß. So ist auf einer Insel nun das ReZort entstanden, wo man für viel Geld eine Safari machen kann und dabei Zombies killen darf. Doch die Rechnung wurde mit einer Gruppe Aktivisten gemacht, die das Sicherheitssystem dieser Veranstaltung ausschalten,…

TheRezort_Szenenbild_02

Die Idee erinnert tatsächlich ein klein bisschen an Jurassic Park, nur das die Attraktion Zombies sind. Der Film ist gut gedreht, Kamera, Sound und auch die Synchro sind für einen Zombie Film überdurchschnittlich. Natürlich folgt der Film dann den typischen Regeln von Verfolgung, Dezimierungen von Teilnehmern und auch zwischenmenschlichen Problemchen. Das die Teilnehmer der Expedition dann einer Heerschar von Zombies gegenübersteht und ein erbarmungsloser Kampf um das Überleben einen Hauptteil der Spielzeit in Anspruch nimmt ist klar, doch zum Ende wird noch menschenverachtende Missstände aufgedeckt, welche für die Nachschubversorgung an Zombies für den Park sorgt. Da kann man sich dann letztlich überlegen welche Seite nun tatsächlich die Grauenhafte ist, Mensch oder Zombie….

Recht guter Beitrag, dem allerdings etwas mehr Härte gut getan hätte. Irgendwie hätte vielleicht auch die gute Milla in diesem Film hinein gepasst für eine Version von Resident Evil,… Final kann man sagen, ein guter Zombie Film in einer etwas anderen Storyverpackung. Kann man mal sehen! (michi)

_