FILM+HÖRSPIEL

FILM “Backwood Torture” (Horror)

Originaltitel: Summer scars

Herstellungsland: Großbritannien 2007

Verkaufsdatum: 04.07.14

Wertung: Finger weg

Regie: Julian Richards

Darsteller: Kevin Howarth, Ciaran Joyce, Amy Harvey

FSK: ab 16

Studio: Savoy Film

Genre: Horror

 

Inhaltsangabe:

Es ist ein heißer Sommertag. Sechs Kids haben keine Lust, diesen Tag in der Schule zu verbringen. Sie klauen ein Moped und brettern damit abwechselnd durch einen nahgelegenen Wald. Bis hierhin ist alles in Ordnung. Dann aber fahren zwei der Jugendlichen einen Mann an und flüchten – bis das Unfallopfer sie findet. Als Wiedergutmachung helfen sie ihm, seinen Hund zu suchen, der weggelaufen ist. Zuerst scheint der Mann ganz cool zu sein. Sie beobachten mit ihm ein Pärchen beim Sex, er erzählt Witze. Doch dann schlägt die Stimmung um und es herrschen Gewalt, Brutalität und Angst.

Meinung / Fazit: Langweilige Scheiß Kids

Der britische Independent Film hat mich in der letzten Zeit öfters hin und her gerissen. Dieses Exemplar, welches ja eigentlich “Summer Scars” heißt aber von diesem Verlag auf Grund des ausbleibenden Erfolgs einen neuen unpassenden Titel bekommen hat, ist einfach nur grausam. Grausam könnte ja ein Lob sein für einen Film, der in Richtung Torture Genre tendiert, hier steht das Attribut “grausam” aber eher für grausam langweilig, grausam uninteressant, grausam schlecht geschauspielert… Gott sei Dank hat der Regisseur Erbarmen und hat es nicht geschafft den Film länger als 70 Minuten in die Länge zu strecken. Problematisch ist auch, dass man den Kids teils doch sehr erwachsene Stimmen bei der Synchro zugedacht hat, dies macht vieles total unglaubwürdig und unpassend. All die Handlungen die dort im Waldstück passieren sind total uninteressant. Einen Moment habe ich auf eine nette Abenteuer Geschichte a la “Stand By Me” gehofft, im nächsten auf ein schönes fieses Sadistenfest wie bei “Eden Lake”. Aber es passiert einfach nur Müll und die Auseinandersetzung mit dem unbekannten Erwachsenen ist einfach nur total schlecht umgesetzt und bringt kein bisschen Energie in den Film.

Nein, das war nichts unter dem Namen “Summer Scars” und wird auch nicht unter dem Namen “Backwood Torture”. Übrigens wird auch ein dritter potentieller Name nicht helfen, nur für den Fall, dass nächstes Jahre ein weiteres Re-Titeling ansteht. Finger weg,…mehr kann man sicht sagen….(michi)