NEWS

EMPYRIUM :: Der erste Empyrium-Auftritt, festgehalten in Bild und Ton

Der 11. Juni 2011 markiert einen Meilenstein in der Geschichte EMPYRIUMs. An diesem Datum spielten Schwadorf und Helm das erste Konzert ihrer über 15jährigen Bandgeschichte, das im Rahmen des Wave Gotik Treffens im Pantheon des Leipziger Volkspalastes stattfand. Für dieses denkwürdige Ereignis scharten die beiden Kernmitglieder eine illustre Konzertbesetzung bestehend aus Konstanz (The Vision Bleak), Neige (Alcest), Eviga (Dornenreich), Fursy Teyssier (Les Discrets), Aline Deinert (Neun Welten) und Christoph Kutzer (Remember Twilight) um sich und studierten mit ihnen Stücke sämtlicher Schaffensphasen Empyriums sowie das neue, bisher unveröffentlichte Lied “Dead Winter Ways” ein.

Das ca. 70minütige Konzert wurde in Bild und Ton festgehalten und erscheint nun als Audio-CD sowie auf BluRay/DVD. In hochauflösendem HD-Bild und wahlweise in Stereo- oder 5.1-Surround-Sound wird diese Weltpremiere eingefangen und bildet damit das Kernstück von “Into The Pantheon”. Ergänzt wird der Konzertmitschnitt von einer über 100-minütigen Dokumentation, die in Interviews mit Schwadorf, Helm und den Empyrium-Livemusikern die Geschichte der Gruppe detailliert und ausführlich aufarbeitet.

Veröffentlichung: 30.08.2013
Formate:
– CD plus Begleitheft in einer kartonierten Klappbox
– DVD/Bluray plus Begleitheft in einer kartonierten Klappbox
– Schuber mit beiden Klappboxen inkl. CD, DVD und Bluray plus Begleitheft und Fotokarten der Empyrium-Live-Besetzung