NEWS

DESPAIRATION :: Die Arbeiten am 6. Longplayer gehen voran

DESPAIRATION sind vier Jahre nach ihrem letzten Werk “A Requiem In Winter’s Hue” derzeit damit beschäftigt, ihr kommendes Studioalbum aufzunehmen. Das Songwriting ist beendet und die Drums von Jens Reinhold sind bereits im Kasten. Derzeit ist Martin Jungkunz damit beschäftigt, Gitarren und Bässe aufzunehmen, ehe dann gegen Jahresende die Vocal-Recordings von Sänger Sascha Blach folgen. Die Band hofft, das Album irgendwann 2013 veröffentlichen zu können. Veröffentlichungsdatum und Label stehen noch nicht fest. Trackliste, Albumtitel, Cover etc. werden in den nächsten Monaten bekannt gegeben. Verraten können wir schon jetzt, dass die neuen Stücke deutlich härter, treibender und grooviger werden als alles, was die Band bislang gemacht hat. Wer sich ein Bild von den bisherigen Veröffentlichungen machen will, hat nun auf Reverbnation die Chance, einen Schwung an Stücken aus den Alben “Music For The Night (2004) und “A Requiem In Winter’s Hue” (2008) in voller Länge anzuhören: www.reverbnation.com/despairation