REVIEW

DEATH AND GLORY “Blut und Asche” (Pagan Metal)

DEATH AND GLORY

“Blut und Asche”
(Pagan Metal)

Wertung: Geht so

VÖ: 02.12.2011

Label: Asatru Klangwerke

Webseite: www.myspace.com/deathandglorysft

Aus einem in 2005 gegründeten Projekt entstand die Band DEATH AND GLORY, deren 3. Album nun veröffentlicht wird. “Blut und Asche” geht so in etwa in die Richtung Pagan Metal, hat aber Einflüsse aus vielen anderen Richtungen mit an Board. Vielleicht ist es das, was das Album etwas kaputt macht, denn es gibt keinen Song auf dem Werk, der richtig gut ist. Auch atmosphärisch kommt kaum angenehme Stimmung auf. Irgendwie hat es die Band aus Sachsen-Anhalt geschafft, dass dieses Album komplett an mir vorbeirauscht, ohne einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. 50 Minuten Langeweile auf einem Album, auf das irgendwie keiner gewartet hat. (eller).