BRYMIR “Slayer of gods” (Pagan Metal)

Online seit 15.06.2016

brymirBRYMIR

“Slayer of gods”
(Pagan Metal)

Wertung: Gut / Geht so

VÖ: 03.06.2016

Label: Ranka Kustannus / Soulfood

Webseite: Facebook

Nach ihrem 2011er Album “Breathe Fire To The Sun” ist “Slayer of gods” nun die zweite Veröffentlichung der Band aus Helsinki, die sich dem Pagan Metal mit teils epischen, teils folkigen Ausmaßen verschrieben haben. Viel Konzentration auf Melodien, dazu etwas Orchesterarrangements und schon haben wir ein Album, das mir grundsätzlich vom Stil her gut gefällt. Aber dennoch schaffen es die Stücke leider nicht, mich langfristig zu begeistern. Kein Track, der mich nachhaltig beeindruckt hat und hängengeblieben ist. Irgendwie fehlt der Kick. In Teilen sind die Songs richtig gut gemacht, was mich positiv stimmt, dass die Band ihr vorhandenes Potenzial vielleicht beim nächsten Mal ausspielt. Daher ist die Wertung eher gemischt, gut mit negativen Tendenzen. Fans von Ensiferum, die das Ganze hier ansprechen dürfte, sollten sich am besten selber ein Bild machen. (eller)

_