ASP :: Verfallen – Teil 2

Online seit 20.02.2016

Am 1. April 2016 ist es schon so weit! Was im vorigen Herbst in Form des ersten Teiles der musikalischen Horror-Story “Folge 1: Astoria” seinen Anfang nahm, wird bereits in diesem Frühjahr seinen schaurigen Höhepunkt erreichen.

Inspiriert von einer Kurzgeschichte von Kai Meyer legen ASP hier den zweiten Teil der ultimativen musikalischen Gothic Novel vor!

Album plus Bonus-CD
Audio-Bonusmaterial: “Live auf dem M’era Luna 2015” mit der kompletten Lesung von Kai Meyer, der eine gekürzte Fassung seiner Story DAS FLEISCH DER VIELEN zum Besten gegeben hat und den Songs “Astoria verfallen” und “Alles, nur das nicht” in Akustikversionen.

Audio-Bonusmaterial: Alternative Versionen von “Loreley” und “Dro[eh]nen aus dem rostigen Kellerherzen”

Opulentes “Hardcover-Buch” im Querformat (ca. 19,5 x 14,3 cm)

Schaurig-schöne Bildwelten, aufwändig gestaltet von Kult-Artworker Joachim Luetke

Inklusive sämtlicher Songtexte

ASP VERFALLEN TOUR 2
Gäste: Spielbann
31. März 2016, Saarbrücken, Garage
1. April 2016, Stuttgart, Im Wizemann
2. April 2016, Potsdam, Lindenpark
3. April 2016, Hannover, Pavillon
6. April 2016, Hamburg, Markthalle
7. April 2016, Wiesbaden, Schlachthof
8. April 2016, Bochum, Ruhrcongress
9. April 2016, Leipzig, Haus Auensee
www.aspswelten.de

_