AL JOURGENSEN :: Ministry-Mastermind präsentiert seine Memoiren

Online seit 18.09.2014

Al Jourgensen, einer der innovativsten und kreativsten Musiker, der je eine Gitarre, Mandoline, Harmonika oder ein Banjo zur Hand nahm oder hinter einem Mischpult mit 90 Kanälen saß, wollte eigentlich nur Musik machen, wurde aber zum Rockstar. Ruhm und Geld hätten ihn beinahe das Leben gekostet. 22 Jahre chronischer Missbrauch von Heroin, Kokain und Alkohol liegen hinter Al Jourgensen, der mit 15 Jahren schon süchtig war. Jetzt hat Jourgensen die Sucht hinter sich gelassen und ein neues Leben begonnen.

_