NEWS

3. Indie-Gothic-Festival in Goslar

Am 24.10.2015 findet in Goslar das inzwischen dritte Indie-Gothic-Festival statt.

In diesem Jahr spielen als Headliner FADERHEAD. Mit sechs bislang veröffentlichten Alben zählt der Hamburger Dark-Electro Producer FADERHEAD, zu den international angesagtesten Vertretern hart clubtauglicher Klänge. So gehen Clubhits wie „Dirtygrrrls/Dirtybois” oder „TZDV”, die mittlerweile zu weltweiten Tanzflächenfüllern avancierten und weit über eine Million Views auf YouTube erzielten, auf sein kreatives Konto.

Als Co-Headliner ist die 1982 in Kanada gegründete Band Psyche mit am Start. Psyche existiert seit ihrem ersten Auftritt am 13. Dezember 1982 und hat mittlerweile elf Alben veröffentlicht. Die DVD „Imaginary Life“ bietet einen Gesamtüberblick über eine 25-jährige Schaffensperiode. Psyche ist für ihre 1996 entstandene Aufnahme des Songs „Goodbye Horses“ (ursprünglich von Q Lazzarus aus dem Film Das Schweigen der Lämmer) international bekannt. 2001 folgte mit dem Lied „Sanctuary“ noch ein weiterer internationaler Erfolg der Band in neuer Besetzung.

Als weitere Band des Abends werden gute Bekannte die Bühne des Indie-Gothic-Festivals entern. SchwarzBund aus Wernigerode. Die Musik, mit überwiegend deutschen Texten, bezeichnen sie als “Dark Electro Pop”. Die Lieder setzten sich mit der dunklen Seite des menschlichen Lebens auseinander, mit Ängsten und Leid, geben jedoch Hoffnung und Spielraum für eine Eigeninterpretation des Hörers.

Als weitere spielen die Newcomer Beating Signal aus Nordenham.

 

Hier nochmal die wichtigsten Fakten:

Datum: 24.10.2015

Location: Jugendzentrum B6, Heinrich-Pieper-Str. 1c, 38640 Goslar

Eintritt: 18 Euro VVK – 23 Euro AK

Einlass: 18.30 Uhr

Webseite: www.indie-gothic-festival.de

Aftershow-Party: Klub Kartell ab 23 Uhr