REVIEW

THE LUNATICS “Come Nude!! Bring Beer!!!” (Psychobilly / Rockabilly)

THE LUNATICS

“Come Nude!! Bring Beer!!!”
(Psychobilly / Rockabilly)

Wertung: Gut

VÖ: 2014

Label: Crazy Love Records

Webseite: http://thelunatics.net/

Die aus Köln stammende Psychobilly / Rockabilly Combo THE LUNATICS hat ihr drittes Album mit dem wunderschönen Titel “Come Nude!! Bring Beer!!!” herausgebracht. Sie selber definieren ihre Musik als Mischung aus Punk, Hardrock, Surf, Gypsy-Swing, Metal, Blue Grass, Blues Rock, Doo Wop…

Und genau das sind auch die Zutaten, die uns auf diesem 17 Tracks starken Album entgegen schmettern. Das Vorgängeralbum “Bilingual” hatte mir nicht vollends zugesagt, aber ich muss sagen der 2014er Sound der Truppe macht wirklich viel Spaß. Eine sehr dynamische Gitarrenarbeit, ein perfekt Rhythmus vorgebender Bass und ein sehr variabler Gesang machen das Musikerlebnis sehr spannend und lässig.

Von rasanten schnellen Titeln wie “Jerk”, über lässig coole Tracks wie “Ich habe die Frauen” bis hin zu sehr verspielten Stücken wie “Sonntag” bietet uns das Album einen deutsch-englischen Mix aus unterschiedlichen Geschwindigkeiten, Rhythmen und Themen. Sicherlich sind bei dieser Vielfalt nicht immer alle Titel gerade passend zur Gemütslage, aber auf der anderen Seite macht gerade dies das Album zu einer kleinen Schatzkiste mit hohem Unterhaltungswert.

Für mich eine starke Weiterentwicklung die THE LUNATICS hier zeigen kann! Für Freunde des ausgelassenen Rocks und des hemmungslosen Billy der passende Soundtrack zu einigen coolen Momenten! (michi)