PULVERIZED “Rise From Your Grave” (Thrash/Death Metal)

PULVERIZED

“Rise From Your Grave”
(Thrash/Death Metal)

Wertung: Empfehlung!

VÖ: 01/2014

Label: Eigenproduktion

Webseite: Homepage, Facebook

PULVERIZED besteht aus 2 Mann, die auch sonst in Bands tätig sind, hiermit aber dem alten Death und Thrash Metal frönen wollen. Nicht mehr und nicht weniger, wie sie betonen.
The Ram schreibt und spielt die Musik, nimmt sie auf und produziert sie.
Stivonator leiht dem Ganzen seine Stimme, die wirklich gut ist.
Auf der EP, die man kostenlos auf ihrer Homepage herunterladen kann, bekommt ihr 5 Songs in einer guten Viertelstunde.
Die Songs unterscheiden sich alle etwas, sind aber alle eindeutig von PULVERIZED.
Beim Opener „Raw Power“ kommt eine Menge Heavy Metal mit durch.
„Vision Of The End“ ist sehr thrashy und hat Anklänge von melodischem Death.
Der Titelsong ist wieder sehr metallastig und kann mit einem guten Riff in der Strophe überzeugen, welches zum Haare schwingen animiert.
Dann kommt der Song, der es mir angetan hat und die Bewertung „Gut“ direkt in eine „Empfehlung!“ verwandelt. „Lobotomy“!Bei diesem Song kann ich nicht anders als headbangen. Das Intro beginnt mit einer Ansage des Operateurs, wahrscheinlich an seine Studenten, der erklärt wie man eine Lobotomie durchführt. Als der Song beginnt, ertönt der Schrei des Patienten und cooler alter Death Metal der groovigeren Art rollt über mich hinweg.
Hier werde ich positiv an Six Feet Under zur Warpath-Zeit erinnert, auch wenn es hier ein wenig zackiger zu Werke geht. An dem Vergleich ist Stivonator aber nicht ganz unschuldig, der sich wunderbar durch den Song grunzt und schreit.
Bei letzten Song „Devil In Disguise“ geht es dann nochmal melodisch todesthrashig zu Werke.
Bei der nächsten Aufnahme würde ich mir noch ein wenig mehr Druck in den Instrumenten wünschen und für mich persönlich einen Schritt mehr in Richtung Death. Ansonsten sollte sich einfach JEDER diese kostenlose EP zulegen. Diesen Sommer wird sie bei mir auf jeden Fall auf der einen und anderen Gartenparty laufen, garantiert! (hendrik)