FILM+HÖRSPIEL

HÖRSPIEL “Dorian Hunter – (24) Amsterdam”

Dorian Hunter

“(24) Amsterdam”
(Hörspiel)

Wertung: gut

: 28.02.2014

Label: Folgenreich

Webseite: Folgenreich

Inhalt:
Im Haus des Antiquitätenhändlers Thören Rosqvana hoffte Dorian Hunter den goldenen Drudenfuß zu finden das einzige Mittel gegen den Dämonendrilling. Doch der Fund erwies sich buchstäblich als Illusion, und im Kampf gegen den Vampir starb Dorians väterlicher Freund Norbert Helnwein. Rosqvanas Kopf wurde vom Körper getrennt und lebt eigenständig weiter. Dorian kann ihn nicht töten, denn Rosqvana ist der Einzige, der weiß, wo sich der echte Drudenfuß befindet und die Reise nach Amsterdam beginnt…

Manche fahren nach Amsterdam, um zu kiffen und kommen mit einem dicken Kopf nach Hause, andere kommen mit zwei Köpfen nach Hause. So kann es passieren, wenn man sich mit verrückte Holländern anlegt, aber das kennen wir ja alle von den Fußball-Weltmeisterschaften und so…

Dorian Hunter wird auch Zeuge eine durchgeknallten Holländers, bekommt es mit einem Kreolen zu tun, der bei Yoda im Deutschkurs war und hat auch sonst so einiges um die Ohren, auf seiner Suche nach dem Drudenfuß.

Auch der mittlerweile 24. Teil des Saga kann in allen Belangen überzeugen, wenngleich er kein absolutes Highlight für mich darstellt. Aber ansonsten ist alles beim Alten: tolle Sprecher, witzige Dialoge, großartige Atmosphäre… Kurzum: Dorian Hunter, wie man ihn kennt und liebt. (chris)