EMPFEHLUNG, REVIEW

DREAM THEATER “Live at Luna Park” (Prog Metal)

DREAM THEATER

“Live at Luna Park”
(Prog Metal)

Wertung: Empfehlung

: 01.11.2013

Label: Eagle Vision / Edel

Webseite: www.dreamtheater.net

DREAM THEATER sind nicht gerade als knausrig zu bezeichnen, wenn es um Veröffentlichungen geht und da hat sich bei mir vor kurzem eine kleine Übersättigung eingestellt, aber mit “Live at Luna Park” wird die Liebe neu erweckt.

Auf der “A dramatic tour of events” hat man zwei Gigs in Buenos Aires aufgenommen und veröffentlicht diesen Mitschnitt nun auf Blu-Ray, 2xDVD und im Deluxe-Bundle inkl. der Blu-Ray, 2xDVD und 3xCD.

Aber lohnt sich das x-te Livealbum? Ich sage ja, denn das Bild ist auf der Blu-Ray brillant! Der Sound ist atemberaubend (wenngleich auch etwas sehr clean) und die Songauswahl ist sehr gelungen. Alle Songs des “A dramatic turn of events”-Albums haben es in die Setlist geschafft und dazu kommen noch eine Menge Klassiker! Die Bühnenshow ist großartig, auch wenn die Bühnenaction verständlicher Weise etwas kurz kommt, es gibt eine tolle Lightshow und der Intro-Cartoon, der vor der Show gespielt wurde, findet sich im Bonusmaterial.

Die Band ist wahrscheinlich das virtuoseste Quintett, welches man aktuell im Prog Metal-Bereich erleben kann, aber ganz besonders James LaBrie hat mich wieder einmal durch die Bank weg begeistert…ein Wahnsinns-Sänger. Das besondere Augenmerk gilt natürlich Mike Mangini, dem “neuen” Drummer…Mike Portnoy ist ein Unikum und eine Bereicherung für de Szene, das steht für mich außer Frage, aber in Mangini hat man einen großartigen Nachfolger gefunden. Relativ entspannt bringt er die krummen Beats und schafft es dabei noch zu posen…Hut ab, Herr Mangini.

Ich glaube, all das sind Gründe genug, um diese beinahe 300minütige Blu-Ray den Fans zu empfehlen und wer einfach mal eine state-of-the-art-Musik-Blu-Ray im Regal haben möchte, bei dem das Bild und der Sound referenzverdächtig ist, kann ebenfalls zuschlagen. (chris)

Konzert:
“Bridges in the Sky”
“6:00”
“The Dark Eternal Night”
“This Is the Life”
“The Root of All Evil”
“Lost Not Forgotten”
“Drum Solo”
“A Fortune in Lies”
“The Silent Man”
“Beneath the Surface”
“Outcry”
“Piano Solo”
“Surrounded”
“On the Backs of Angels”
“War Inside My Head”
“The Test That Stumped Them All”
“Guitar Solo”
“The Spirit Carries On”
“Breaking All Illusions”
“Metropolis Pt. 1”

Bonus features:
Six bonus tracks
“These Walls”
“Build Me Up, Break Me Down”
“Caught in a Web”
“Wait for Sleep”
“Far from Heaven”
“Pull Me Under”

Documentary

Trailer

Behind The Scenes

Cartoon Intro