REVIEW

DER KLINKE “The Gathering Of Hopes” (Cold Wave)

DER KLINKE

“The Gathering Of Hopes”
(Cold Wave)

Wertung: Gut

VÖ: 14.11.2014

Label: Echozone

Webseite: www.derklinke.be

Die Belgier von DER KLINKE stehen für Cold Wave oder Dark Electro, der ganz stark am Sound der frühen 90er orientiert ist. Keine Beatmaschinen stampfen wild vor sich hin, sondern Synthieflächen arbeiten tolle Atmosphären. So manches mal könnte man sich in der Tat auch an PROJECT PITCHFORK erinnert fühlen, obwohl man diesen Level nicht ganz erreichen kann. Trotzdem bieten DER KLINKE schöne düstere Musik die voller Charme und Verwegenheit steckt. Sehr gut ist generell die Rhythmusarbeit, die die Basis für die 11 Songs auf diesem Album ist. Obendrauf die genialen Sequenzer und Synthies und fertig ist das musikalische Feeling voller Dunkelheit.

Mein Anspieltipp auf dieser CD ist das verträumte “Cold Water”, bei dem die Elektronik in Symbiose mit der Bassgitarre eine tolle Melodiefläche zaubert.

Passend zu dieser zeitlichen Sound Einstufung ist auch zu erwähnen, dass es dieses Album nicht nur als CD gibt sondern auch in Vinyl Form für alle Nostalgie Liebhaber. Das Album hat keinen wegweisenden Charakter, bietet aber schönen Wave, wie man ihn heutzutage nur noch selten findet. Somit ist diese CD wohl für all die geeignet, die sich wieder in die gute alte Zeit zurückwünschen, als Gothic und Wave Musik noch für ein Lebensgefühl standen und noch keine Selbst-darstellerische Plattform für Ex Techno Fans war. (michi)