FILM+HÖRSPIEL

HÖRSPIEL “Mord In Serie 11 – Bei Anruf Angst” (Krimi)

MORD IN SERIE

“(11) Bei Anruf Angst”
(Krimi Hörspiel)

Wertung: Gut

: 08.11.2013

Label: Contendo Media GmbH

Webseite: www.mord-in-serie.de

 

Inhaltsangabe:

Ihr Job ist es, Leben zu retten: Carolin Dietrich arbeitet in der Bremer Notrufzentrale und ist täglich mit dem Tod konfrontiert.
Am Silvesterabend erhält sie den Anruf des verstörten kleinen Jeremy. Er wurde offenbar gemeinsam mit seiner Mutter entführt, weiß aber nicht, wo er sich gerade befindet. Carolin setzt sofort alle Hebel in Bewegung, um ihn aufzuspüren.
Während die Polizei verzweifelt nach dem Jungen fahndet, hält sie weiterhin telefonischen Kontakt zu ihm. Doch mit jeder Minute, die vergeht, droht die Suche nach Jeremy in einer schrecklichen Katastrophe zu enden.

Gerade erst wurde das Jubiläum mit dieser Hörspielreihe gefeiert, da steht schon wieder die nächste Folge in den Startlöchern. Wie schon in der Vergangenheit wird auch diese Folge wieder musikalisch unterstützt von einer Band aus dem Label Hause Conzoom Records.

Diese Folge weiß ab der ersten Sekunde Spannung zu erzeugen. Der Anruf des kleinen Jeremy hat eine gute mystische Note und macht richtig Lust auf die folgende Kriminalgeschichte. Das der Junge in einem Kofferraum zu stecken scheint, erinnert an einige gute Szenen in Kinothrillern. Alle Ermittlungen scheinen aber zuerst in Sackgassen zu enden, was die Suchaktion zu einem ziemlich frustrierenden Katz und Maus Spiel gestaltet.

Neben all der Dramatik in der Geschichte, kommt mir während des Hörens zunehmend die Rolle des Jungen am Telefon merkwürdig vor. Viel zu gefasst kommen mir die Gespräche in einer solch brenzligen Situation vor. Was weiter dahinter steckt wird aber nicht verraten. Nur so viel, es warten noch so einige Überraschungen auf den Hörer!

Eines sei nur gesagt, trotz der eigentlich schmalen Handlung ist die Folge sehr spannend inszeniert. Fiebern, bangen und das Geschehen hinter dieser vermeintlichen Entführung stehen an erster Stelle.

Die Sprecher und die Soundeffekte sind sehr gut vertont. Die musikalische Untermalung vieler Szenen hat echt Hollywood Format und verleiht dem Hörspiel eine zusätzliche Dichte. Man merkt hier schon die Erfahrung des Teams um “Mord in Serie”. Auch diese Folge ist wieder eine Empfehlung wert. Wer spannende Krimigeschichten mag, wird hier voll auf seine Kosten kommen! (michi)

 

Sprecher:
Carolin Dietrich  –  Daniela Hoffmann
Jeremy Hansen  –  Moritz Jasperbrinkmann
Kai Schiffer  –  Markus Pfeiffer
Ronnie Lohmann  –  Thomas Petruo
Magnus de Vries  –  Robert Kotulla
Florian Klemm  –  Uwe Hügle