FILM+HÖRSPIEL

FILM “Scalpel Massacre” (Horror)

Originaltitel: Bloodline

Herstellungsland: Italien 2011

Verkaufsdatum: 16.05.14

Wertung: Finger weg

Regie: Edo Tagliavani

Darsteller: Francesca Faiella, Marco Benevento, Alessandra Aulicino, Monica Citarda, Valentina Del Rio

FSK: KJ

Studio: Savoy Film / Intergroove

Genre: Horror

 

Inhaltsangabe:

Sandra und ihr Kollege Marco werden von ihrem Boss zu einem Porno-Set geschickt, um einen Hintergrundbericht zu machen. Alles scheint ganz und gar normale, alltägliche journalistische Routine zu sein, doch etwas ist anders. Der Film wird an genau jener Location gedreht, an der vor 15 Jahren Sandras kleine Schwester von einem Serienkiller, den die Zeitungen nur „Der Chirurg“ nennen, ermordet wurde. Sandra zögert, sich ihren Ängsten zu stellen, nimmt den Auftrag aber schließlich an. Doch die Vergangenheit ruht nicht, der Chirurg – oder ein Nachahmer? – ist zurück. Damit nicht genug erwachen seine Opfer wieder zum Leben und morden ebenfalls …

Meinung / Fazit: Ein neuer Name macht es nicht besser

Nach gerade mal eine Jahr bekommt ein Film einen neuen Namen! Warum fragt man sich, kann ja eigentlich nur am versagten Erfolg liegen! Da ich das auch nicht weiter kommentieren möchte klickt nun hier zu meinem Review von vor einem Jahr! (michi)