FILM+HÖRSPIEL

FILM “Dirty Mary Crazy Larry” (Action)

Alternativtitel: Kesse Mary Irrer Larry

Produktion: USA, 1974

Blu-Ray-Veröffentlichung: 11.02.2015

Wertung: gut

Regie: John Hough

FSK: 16

Darsteller: u.a. Peter Fonda, Susan George, Adam Roarke, Vic Morrow…

Genre: Action

Studio: filmArt

Inhalt:
Larry und sein Kumpel Deke erpressen die Tageseinnahmen eines Lebensmittelgeschäftes und wollen sich mit ihrem 69er Dodge Charger zu schnell wie möglich aus dem Staub machen. Doch die beiden Gauner haben die Rechnung ohne Mary gemacht. Mit der hatte Larry die vergangene Nacht verbracht und die durchgeknallte Blondine will unbedingt mit ihrem Liebhaber durchbrennen. Mit der Beute im Kofferraum, Mary auf dem Rücksitz und eingekesselt von der Polizei geraten Larry und Deke in einen Strudel aus Chaos und Verwüstung aus dem es kein Entkommen zu geben scheint.

Als rechtschaffender Künstler hat man es nicht leicht… kurz bevor filmArt mit “Dirty Mary Crazy Larry” auf den Markt kommen wollte, hat sich eine andere Company gedacht, dass man ja vorab ein Bootleg auf den Markt bringen könnte und so erschien im Winter 2014 “Dirty Mary Crazy Larry” auf DVD, wenn auch in nicht autorisierter Form.

Im Februar 2015 erscheint nun aber das erste Mal seit seiner Veröffentlichung als VHS-Kassette eine offizielle Version des Filmes und zwar als Blu-Ray! Zusammen mit 20th Century Fox und “Hollywood Classics” gratuliert man nun dem Käufer mit einem Echtheitszertifikat zum Kauf dieser Perle, die auch noch einige Extras aufweisen kann: zum Beispiel das Artbook, also ein Booklet mit Aushangfotos und Filmplakaten, einem Audiokommentar von John Hough, der Featurette “Ride the Wld Side, TV- und Radiospots und dem deutschen und englischen Kinotrailer; die Blu-Ray kommt im Pappschuber und einem Wendecover.

Soviel zu den Rahmenbedingungen. Aber was hat uns der Film zu sagen?! Einiges! Peter Fonda, Star im fünf Jahre zuvor erschienenen “Easy Rider”, spielt den verrückten Larry, einen Ganoven mit Benzin im Blut. Während sein Kumpel Deke für die Kopfleistung verantwortlich ist, ist Larry der Bleifuß des unfreiwilligen Trios. Die Liebschaft des vergangenen Abends, Dirty Mary, hat es sich in den Kopf gesetzt, mit den Jungs durchzubrennen und so gibt es immer Reibereien zwischen den Protagonisten. Und als hätte man zwischenmenschlich nicht schon alle Hände voll zu tun, ist ja auch noch die Polizei hinter ihnen her. Dank des abgehörten Polizeifunkes ist man den Gesetzeshütern zwar immer einen Schritt voraus, aber der Roadmovie kann hier mit einigen spannenden Verfolgungsjagden punkten. Einen Oscar für das Drehbuch hat man ganz zu Recht nicht bekommen, denn die Dialoge sind schon auf das Mindeste reduziert und Bruce Willis hat sich bestimmt den einen oder anderen Oneliner hier abgeschrieben.

Allein das Ende dürfte dafür gesorgt haben, dass sogar ein Herr Tarantino auf diesen Film aufmerksam wurde und ihn als Inspiration für seinen “Death Proof” heranzieht, aber im Großen und Ganzen ist es einfach ein handwerklich gut gemachter Action Film / Roadmovie, der durch die drei Hauptdarsteller exzellent besetzt ist. Wirkliche charakterliche Tiefe wird genauso wenig geliefert, wie eine Materialschlacht a la “The Dukes of Hazzard” und genau aus diesem Grund trifft das Ende so auf die Zwölf… Großartig!

Das Bild dieser Blu-Ray ist super, der Sound mehr als angemessen, die Extras stimmen und “nur Original ist legal”… 1500 Menschen werden diesen Film ihr Eigen nennen können und sicher nicht unzufrieden sein. Gute Unterhaltung! (chris)