NEWS

HUMAN ABYSS :: 1. Track vom Debüt der Berliner Death Metaller

Die Berliner Death Metaller HUMAN ABYSS haben den ersten Song “Shallow Water” samt Musikvideo online gestellt. Der Track stammt vom für den 29.7. geplanten Debütalbum “The Anatomy of Anxiety” und erzählt von der Verzweiflung und Not, Hilfe in mitten einer psychischen Krise einzufordern. “Shallow Water” ist nebst Spotify u.a. hier erhältlich: https://humanabyss.bandcamp.com/releases

Info:
Human Abyss lädt ein auf eine Reise zu den Abgründen des Seins. Die Anatomie der Angst ist Gegenstand der Auseinandersetzung. Der Schrecken, die Ohnmacht, die Dunkelheit, die Verzweiflung werden sichtbar, bekommen Raum zur Entfaltung, zur Transformation, um aus der Starre auszubrechen und die zugrundeliegende Lebenskraft zu offenbaren.
Als treibende Inspiration dienen, neben zwischenmenschlichen Abgründen auch die Tatsache, dass der Sänger Lynn bei Geburt als intergeschlechtlich identifiziert wurde und seither mit den Konsequenzen schwerer medizinisch ungerechtfertigter Operationen und langjährigen Fehlbehandlungen einen Umgang sucht. Langjährig als Aktivist tätig in Print, Funk und Fernsehen (u.a. ARD Tagesschau, WDR Quarks, SWR Nachtcafé, Die Zeit, Netflix) fokussiert sich Lynn heute ausschließlich auf die musikalische Verarbeitung dieses fleischgewordenen Albtraums.