News

VOGELFREY :: 12 Schritte Zum Strick

25. March 2012

Die Hamburger Folk-Metaller von VOGELFREY haben ihre zweite musikalische Schandtat vollbracht.  Am 18.05.12 erscheint das neue Werk “Zwölf Schritte zum Strick”. Im Sommer 2012 erhalten die Hamburger nun die Gelegenheit auf dem Wacken Open Air ihr Können unter Beweis zu stellen.

VI. ZITA ROCK FESTIVAL :: Zweiter Festivaltag mit Evanescence

25. March 2012

Ursprünglich als Tagesveranstaltung geplant, erhält das ZITA ROCK FESTIVAL 2012 aufgrund der extrem großen Nachfrage einen zweiten Festivaltag. Ab Freitag, den 15. Juni 2012, wird somit in der Zitadelle Spandau wieder volles Brett gerockt.

Während das bisher angekündigte Line-Up für Samstag den 16. Juni mit ASP, SALTATIO MORTIS, MONO INC., ZERAPHINE, STAUBKIND und einer weiteren Band vollständig erhalten bleibt, konnten die Veranstalter für Freitag Evanescence als Headliner gewinnen. Neben EVANESCENCE und einem weiteren Co-Headliner stehen für den 15. Juni auch bereits die Hamburger Gothic Rocker LORD OF THE LOST fest

VI. ZITA ROCK FESTIVAL – 15. & 16.06.2012 – BERLIN, ZITADELLE SPANDAU
www.zita-rock.de

METALFEST :: Auch in Kroatien

25. March 2012

Durch seine einzigartige Schönheit und seine ideale geografische Lage ist die 3.000 Jahre alte Stadt Zadar eine kroatische Touristenattraktion. Zadar ist umgeben von fünf Nationalparks und zwei Naturparks. METALFEST KROATIEN ist die erste Ausgabe des METALFEST, die direkt an der Küste auf einer Halbinsel stattfindet, drei der vier Seiten des Festivalplatzes bestehen aus Strandfläche. Zum Zeitpunkt des Festivals kann es bis zu 35°C warm werden, es liegt also nahe einfach eine Runde im kristall-klaren blauen Meer zu schwimmen.

Das METALFEST KROATIEN findet vom 02.06. – 05.06.2012 statt. U.a. sind bisher folgende Bands bestätigt: MEGADETH, IN EXTREMO, BLIND GUARDIAN, FEAR FACTORY, BEHEMOTH! www.hr.metalfest.eu

FLYING COLORS :: Neues Album vorab hören

23. March 2012

Was als eine unwahrscheinliche Prämisse begann, war zu einer Wirklichkeit geworden, die lohnender war als jeder sich hatte vorstellen können. Erfrischend, klassisch, alt und neu – Flying Colors ist von den vielen verschiedenen Stilen, Facetten und Klangfarben seiner Künstler geprägt. Am 23. März wird das Album die Herzen des weltweiten Publikums erobern und Tourpläne werden in den nächsten Monaten bekannt gegeben.

In das Album vorab reinhören: http://www.facebook.com/flyingcolorsofficial/app_178091127385

Hinter dem Quintet Flying Colors stand Anfangs eine einfache Idee: virtuose Musiker und ein Popsänger machen neumodische Musik auf altmodische Weise. Daraus entwickelte sich die Band Flying Colors: Mike Portnoy (Schlagzeug, Gesang), Dave LaRue (Bass), Neal Morse (Keyboards, Gesang), Casey McPherson (Gesang, Gitarre) und Steve Morse (Gitarre). Gemeinsam schaffen sie eine einzigartige Verschmelzung von klassischer Kunstfertigkeit und zeitgenössischer Musik.

AMPHI FESTIVAL 2012 :: Drei neue Bands & Warm-up Parties

23. March 2012

MIND.IN.A.BOX, LOVE IS COLDER THAN DEATH und EKLIPSE  lauten die drei Neuzugänge für’s AMPHI FESTIVAL. Mit The Sisters Of Mercy, And One, Eisbrecher, Blutengel, Project Pitchfork, Apoptygma Berzerk, Camouflage, Combichrist und vielen mehr gibt sich die geballte Ladung internationaler Top-Acts und legendärer Kultbands am 21. & 22.07.2012 im Kölner Tanzbrunnen die Ehre. www.amphi-festival.de

Auch in diesem Jahr wird es europaweit wieder viele Amphi Festival Warm-Up Parties geben, mit denen Ihr Euch auf das Festival einstimmen könnt. Die bisher bestätigten Termine lauten:
07.04. F – Paris, Le Divan Du Monde
08.04. NL – Amstelveen, P60
14.04. UK – Brighton, “Synergy” @ Belushi´s
28.04. D – Stuttgart, Zollamt
28.04. GR – Thessaloniki, Eightball Club
28.04. B – Antwerpen, Vampireparty
28.04. D – Karlsruhe, Nachtwerk
04.05. UK – Manchester, Analoguetrash
05.05. UK – Northampton, “M.2.M.2” @ The Racehorse
09.05. D – Wuppertal, Pavillon
12.05. D – Nürnberg, Club Koma
12.05. UK – London, Slimelight
16.05. D – Heidelberg, Schwimmbad Club
19.05. D – Krefeld, Kulturfabrik
19.05. CH – Zürich, Dynamo
19.05. A – Wien, “Schwarzer Reigen” @ Schloss “Neugebäude”
24.05. D – Duisburg, Pulp
25.05. D – Bonn, Backstage
25.05. D – Bielefeld, Ringlokschuppen
02.06. D – Frankfurt, Club Jerome
02.06. D – Essen, “G.I.P.” @ Zeche Carl
02.06. D – Augsburg, Kantine
03.06. D – Dresden, Bunker / Straße E
09.06. D – Bonn, Der Goldene Engel
09.06. D – Bremen, Aladin
16.06. D – Siegen, Vortex
21.06. D – Oberhausen, Eisenlager (Zentrum Altenberg)
22.06. GR – Athen, Seven Sins Club
29.06. UK – London, Club Antichrist
30.06. D – Ingolstadt, Nachtwerk (Paradox)
20.07. D – Köln, Alter Wartesaal

KILLING JOKE :: “2012” am 30. März via Spinefarm Records

23. March 2012

Mit ihrem Original-Line-Up – bestehend aus Jaz Coleman, Geordie, Youth und Big Paul – das sich im Jahr 2008 wieder zusammengefunden hatte, konnte die Band zum Voodoo-Zauber der alten Tage zurückfinden.
Jaz Coleman dazu: “I can’t see the point contemplating extreme life extinction – it’s good for nothing. It’s nihilism in the absolute even considering it. It’s in many different calendars – the great unveiling, the sky and the earth coming together. It’s a significant date. In the autumn, there is a major planetary alignment, and on that day I’m doing this rock festival, ‘A Party At The End of The Earth’, which is going to be in New Zealand. Everything is speeding up. It’s not just our minds shrinking. We are heading towards the Eschaton and no-one really knows what’s going to happen.”

“2012” reflektiert sind düsteren Visionen des exzentrischen Sängers, aber gleichzeitig lässt die Band auch ausreichend Platz für positive Ausblicke: “All the remote viewers I know, myself included, cannot penetrate beyond. This year is about getting our collective dreams in order, restoring the biosphere, the idea of well-being as opposed to economic growth, the idea of partnership and co-creation with fellow human beings, moving away from national boundaries and more towards what Schiller and Beethoven were saying in some of their work.”

Hier ist bereits ein Stream des Stücks ‘Rapture’: http://www.youtube.com/watch?v=gCsRwRYXFkg&feature=youtu.be

Dates der Europatour
2012-04-11 MELKWEGA MSTERDAM (HOLLAND)
2012-04-12 ROADBURN FESTIVAL TILBERG (HOLLAND)
2012-04-13 LA CIGALE PARIS (FRANCE)
2012-04-14 LA LAITERIE STRASBOURG (FRANCE)
2012-04-16 BIKINI TOULOUSE (FRANCE)
2012-04-19 TRANSBORDEUR LYON (FRANCE)
2012-04-20 LIVE CLUBMILAN/TREZZO (ITALY)
2012-04-22 ORION ROME (ITALY)
2012-04-24 ABART ZURICH (SWITZERLAND)
2012-04-25 SZENE WIEN VIENNA (AUSTRIA
2012-04-27 BACKSTAGE MUNICH (GERMANY)
2012-04-29 FABRIK HAMBURG (GERMANY)
2012-05-01 BATSCHKAPP FRANKFURT (GERMANY)
2012-05-02 POSTBAHNOF BERLIN (GERMANY)
2012-05-03 VOORUIT GENT (BELGIUM)
2012-05-04 CIRCUS HELSINKI (FINLAND)
2012-05-05 Aysmetry Festival POLAND

WAVE GOTIK TREFFEN :: Bands ohne Ende…

23. March 2012

Es geht weiter, WGT an Pfingsten 2012 auch mit: GENETIKS (D), IN SLAUGHTER NATIVES (S), THE INVINCIBLE SPIRIT (D), RED LORRY YELLOW LORRY (GB), CORONATUS (D), SIXTH JUNE (SRB), JORDAN REYNE (NZ), EMPUSAE (B), MESH (GB), GALERIE SCHALLSCHUTZ (D), SUBHEIM (GR), SCHÖNGEIST (D), TERROLOKAUST (E), FLIEHENDE STÜRME (D), WIELORYB (PL), ARISE-X (D)
www.wave-gotik-treffen.de/news_de.php

THE VISION BLEAK / HELRUNAR :: “Back From The Dead”-Tour beginnt am 24. März

20. March 2012

In wenigen Tagen beginnt die “Back From The Dead”-Tour von The Vision Bleak, Helrunar und ihrem Support Agrypnie.

The Vision Bleak / Helrunar / Argypnie:
24.03.’12 DE – Oberhausen / Schacht1
25.03.’12 DE – Berlin / K17
30.03.’12 DE – Darmstadt / Steinbruch Theater
31.03.’12 DE – Stuttgart / Club Central

The Vision Bleak:
07.04.’12 IT – Retorbido / Carlito’s Way
08.04.’12 DE – München / Backstage (Dark Easter Metal Meeting, mit Secrets Of The Moon u.a.)
23.06.’12 DE – Ahnsbeck / Celle (Break the Ground festival)

ALTERNATIVE 4 :: Vertrag mit Prophecy Productions

20. March 2012

Duncan Patterson ist eine Ikone melancholischer alternativer Rockmusik. Mit seinem entscheidenden Songwriting-Einfluss auf Anathemas “Eternity” und “Alternative 4” befreite er die Liverpool-Doomer von ihrem engen Metal-Korsett, er gründete die ebenfalls namhaften Antimatter, deren erste Alben er deutlich prägte, und mit Ion erforschte er ätherische Melancholie auf bislang zwei Alben.
Alternative 4 ist Pattersons jüngste Schöpfung. Mit Hinblick auf den dem gleichnamigen Anathema-Album von 1998 entlehnten Bandnamen ist die musikalische und atmosphärische Stoßrichtung der Band klar: ein solides Rock-Fundament, angereichert mit schmerzvollen Piano- und Streicher-Arrangements, manchmal auf der Schwelle zu Ambient-Musik, manchmal den großen Einfluss der dunklen, abgründigen Seite Pink Floyds preisgebend. Diese Charakteristika finden sich bereits auf dem letztjährigen Debütalbum “The Brink” und werden nun nach Abschluss eines langfristigen Vertrages auf weiteren über Prophecy Productions erscheinenden Alben fortgeführt.

Duncan Patterson zum Vertragsabschluss: “Es ist ein gutes Gefühl wieder an Bord eines Labels zu sein, das meiner Arbeit seit jeher Respekt zollt, egal wie obskur oder ‘unkommerziell’ sie oft ist. Im heutigen Klima der Musikbranche ist es schwierig, ein anständiges Label zu finden, das sich aufrichtig in erster Linie auf künstlerische und innovative Aspekte konzentriert. Für mich ist dies unabdingbar, da ich nicht plane, bewusst gefällige Musik um der Karriere willen zu spielen oder zu schreiben.”

Alternative 4 arbeiten bereits am Nachfolger von “The Brink”. Das kommende Album wird “The Obscurants” heißen und voraussichtlich Ende 2012 aufgenommen werden.

MARDUK :: Details zum neuen Album veröffentlicht

20. March 2012

MARDUK haben heute das Cover-Artwork zu ihrem zwölften Studioalbum “Serpent Sermon” veröffentlicht. “Serpent Sermon” erscheint Ende Mai 2012 (exakte VÖ-Daten stehen weiter unten). Das Album wird erhältlich sein als CD, LP, digitaler Download und als limitiertes CD Mediabook. Das limitierte CD Mediabook wird außerdem den Studio-Song “Coram Satanae” als exklusiven Bonus enthalten.

Vor Albumveröffentlichung erscheint in der Mai-Ausgabe (17.04.2012) des Sweden Rock Magazine (#92) exklusive die CD-Single für den Song “Souls For Belial” inklusive der nur auf dieser Single erhältlichen Coverversion des Woven Hand Songs “Oil On Panel”. Ende April / Anfang Mai werden beide Songs dann als exklusive 7inch EP über www.cmdistro.com erhältlich sein.