LIVEBERICHT

SUMMER BREEZE :: Das jährliche Großevent im Süden lädt zum Bangen


Ankündigung für Dinkelsbühl vom 14.-17.08.
(u.a. In Flames, Dimmu Borgir, Subway To Sally, Hammerfall, Emperor, Cradle Of Filth, Eluveitie, Lordi)

Vom 14.-17.08. findet eines der größten Metal Festivals in Deutschland statt. Das SUMMER BREEEZE ist seit über 20 Jahren eine feste Größe in der Festivallandschaft und bietet auch in diesem Jahr wieder einen interessanten Mix  verschiedenster Metalstile. Das spiegelt sich auch in 2019 schon bei den Headlinern wieder:
PARKWAY DRIVE, IN FLAMES, AVANTASIA, KING DIAMOND, BULLET FOR MY VALENTINE und DIMMU BORGIR.

Sie führen das 130 Bands umfassende Lineup dieses Jahr an. Darunter auch zwei Bands, die sich musikalisch eher an die ganz junge Zielgruppe richten, zugleich aber auch für Erwachsene und hier besonders Eltern exzellent bespaßen können. RANDALE und HEAVYSAURUS heißen diese und spielen am Freitag bzw. Samstag jeweils um 14 Uhr. Das sollten sich alle, die mal mit Kind auf ein Rockkonzert möchten, unbedingt ansehen.

Harte Mucke gibt’s wie üblich aber bereits ab Mittwoch mit der “Nuclear Blast Label Night” und Bands wie HYPOCRISY, SOILWORK oder DEATH ANGEL. Die weitere Running Order findet ihr hier:
www.summer-breeze.de/de/running-order-downloads/

Zudem gibt’s auf www.summer-breeze.de alle wichtigen Infos zum Festival. Und einen kleinen Eindruck, was euch so in Dinkelsbühl erwartet, bietet das Aftermovie vom 2018er Festival bei YouTube: