NEWS

SAVN :: Debütalbum im April der THE SINS OF THY BELOVED Nachfolger

Einige Zeit war es ruhig um die norwegischen Gothic Metaller THE SINS OF THY BELOVED und nachdem jahrelang über eine Wiedervereinigung gemunkelt wurde, sind Stig Johansen und Anders Thue nun direkt zurück mit einer neuen Band und einer neuen Vision: Savn. Die Anfänge für Savn (übersetzt: Entbehrung) schlugen offiziell erste Wurzeln im Jahre 2013, als Multi-Instrumentalist Stig die Midnattsol Sängerin und langjährige Freundin, Carmen Elise Espenaes, kontaktierte, um ein Lied für das geplante Album einzusingen. Carmen stimmte zu, und er und Anders (Keyboards) waren so glücklich mit dem Endresultat und haben kurzerhand Carmen eingeladen auf dem gesamten Album zu singen.

“Es ist fantastisch”, schwärmt Carmen über die musikalische Entdeckungsreise mit Savn, “ich glaube, es bringt mich zurück, einfach der Mensch zu sein, der ich bin. Wenn ich für eine wirklich lange Zeit keine Musik mache, dann verliere ich etwas von mir. Der Einstieg in Savn tut mir wirklich so gut und ich fühle mich sehr lebendig. Und ich habe absolut keine Ahnung warum es so ist, aber alle Ideen für die Songmelodien ergaben sich wie von selbst. Ich muss sagen, ich war noch nie so zufrieden mit einem neuen Album, und ich denke, die Gesangsmelodien auf diesem Album sind die besten, die ich je gemacht habe. Sie sind eingängiger, und das ist wahrscheinlich so, weil die Songstrukturen einfacher sind und die Zuhörer den Song einfach sofort mitsingen können und die Songs hoffentlich immer und immer wieder anhören möchten.”

Es werden einige überraschende Gastauftritte auf dem Debütalbum vertreten sein, welches aufgenommen, gemischt und gemastert wurde von ihrem großartigen Produzenten Alexander Krull (Atrocity, Leaves Eyes) in den bekannten Mastersound Studios in Deutschland. Carmen ist besonders bezaubert von dem Song ‘I Am Free’, der als große Überraschung ihre Schwester, Liv Kristine, featured. Das Besondere daran ist, dass es das erste Mal ist, das die Geschwister einen von Carmens Songs zusammen aufgenommen haben.

Und in der Tat, vielleicht beschreibt Liv Kristine die Musik von Savn am besten, aus der Sicht eines Beobachters und als Gast bei den Albumaufnahmen: “Wer die frühen Theatre Of Tragedy mag, wird von Savn fasziniert sein. Ich liebe das Album!”

Viele weitere Details auf facebook.com/SavnOfficial and savn-official.com und hört die allerersten Song-Previews hier: