HÖRSPIEL “Morgan & Bailey (9) – Der werfe den ersten Stein” (Krimi)

Online seit 28.08.2017

Morgan & Bailey

“(9) Der werfe den ersten Stein”
(Krimi)

Wertung: Gut

VÖ: 09.06.2017

Label: Contendo Media

 

 

Klappentext:

Aufregung in Heaven´s Bridge! Pubbesitzer Harry bekommt mit der Familie Ibrahim neue Nachbarn, die nicht jedem Bürger des Küstenstädtchens passen. Kurz darauf geht ein anonymer Hinweis bei der Polizei ein. Nachdem Sprengstoff in der Garage der Ibrahims sichergestellt wird, nimmt man deren Sohn Nabil wegen Terrorverdachts fest. Charles Morgan und Rose Bailey zweifeln an seiner Schuld und gehen wieder einmal auf Verbrecherjagd.
Herrlich klassisch und modern zugleich, steht „Morgan & Bailey“ ganz in der Tradition der beliebten britischen Krimiklassiker. Interessante Charaktere, rätselhafte Mordfälle und mittendrin ein charmantes Ermittler-Duo mit ganz eigenen Methoden.

Sprecher:
Charles Morgan – Joachim Tennstedt · Rose Bailey – Ulrike Möckel · Detective Howard – Alexandra Lange · Harry O´Neill – Pat Murphy
Said Ibrahim – Lutz Riedel · Djamila Ibrahim – Annette Gunkel · Nabil Ibrahim – Christian Zeiger · Frank Sullivan – Rüdiger Schulzki · Ann Marie Sullivan – Luisa Wietzorek · Ralph McCormick – Douglas Welbat · Dewey McCormick – Sven Plate · Jim Burton – Swen Mai
Wesley Johnston – Peter Lontzek · Blake Rockwell – Christoph Walter · Polizist – Bejo Dohmen
Buch: Markus Topf & Timo Reuber · Idee, Konzept, Regie: Christoph Piasecki · Musik: Alexander Schiborr, Konrad Dornfels ·
Sounddesign: Andy Muhlack · Produktion: © Contendo Media GmbH

Politisch aktuelles Hörspiel

Heaven`s Bridge steht einer neuen Herausforderung gegenüber. Es sind neue Bürger in das kleine Örtchen gezogen, die nicht jedem passen, weil sie von manchen Bürgern ängstlich als Islamisten eingestuft werden. So bleibt der erste Anschlag auf die neuen Bewohner nicht lange aus. Doch als man Sprechstoff in der Garage der Ibrahims findet scheinen sich alle Befürchtungen bestätigt,… Charles Morgan und Rose Bailey müssen sich dieses Mal mit einem Kriminalfall beschäftigen, bei dem ganz gezielt Fremdenfeindlichkeit geschürt wird und Vorbehalte ausgenutzt werden.

Abermals schaffen es die Hörspielmacher mit tollen Sprechern und ganz viel Charme und Witz eine typische und klassische Krimigeschichte zu erzählen, bei der vor allem das gesprochene Wort im Fokus steht. Aber auch die Soundeffekte sind perfekt platziert und eingebunden. Das man eine sehr aktuelle Thematik eingebunden hat, zeigt das auch das aktuelle Zeitgeschehen in der Unterhaltungsbranche Gang und Gebe ist. Durch die Aktualität des Themas wirkt diese Folge etwas ernster als die vorherigen Episoden. Vorurteile, natürliche Angst, Falsche Anschuldigungen, all das ist auch in diesem Hörspiel spürbar.

Auch diese Folge wird den Erfolg dieser sympathischen Hörspielreihe fortsetzen, wenn nicht sogar steigern,  denn für mich ist diese Folge bisher eine der Besten. Bin gespannt was den beiden Ermittlern ist der kommenden Doppelfolge bevorstehen wird, denn dann haben sie in Europa einen Fall zu lösen. (michi)

_