HÖRSPIEL “Morgan & Bailey (10) – Einsatz im Vatikan” (Krimi)

Online seit 22.09.2017

Morgan & Bailey

“(10) Einsatz im Vatikan”
(Krimi)

Wertung: Gut

VÖ: 08.09.17

Label: Contendo Media

 

 

Klappentext:

Mit Schirm, Charme und Gottes Segen lösen der katholische Pfarrer Charles Morgan und die evangelische Pastorin Rose Bailey im beschaulichen Städtchen Heaven’s Bridge an der Küste Neuenglands spannende Fälle.

Pfarrer Morgan fliegt zu einem Symposium nach Rom und Pastorin Bailey begleitet ihn. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft in der ewigen Stadt werden sie in einen neuen Kriminalfall verwickelt. Der mögliche Selbstmord eines Schweizergardisten wirft einige Fragen auf. Und so gehen die Spürnasen aus Heaven´s Bridge diesmal im Vatikan auf Spurensuche.

Herrlich klassisch und modern zugleich, steht „Morgan & Bailey“ ganz in der Tradition der beliebten britischen Krimiklassiker. Interessante Charaktere, rätselhafte Mordfälle und mittendrin ein charmantes Ermittler-Duo mit ganz eigenen Methoden.

Lassen Sie sich fesseln vom nostalgischen Charme, bekannten und beliebten Synchronstimmen, orchestralem Soundtrack und realistischen Sounds. Ein einmaliges Hörspiel-Erlebnis in seiner schönsten Form!

Sprecher:
Charles Morgan – Joachim Tennstedt · Rose Bailey – Ulrike Möckel · Bruder Giacomo – Mark Bremer · Carlo Minetti – Frank Fabry · Eva Meyerhans – Anke Reitzenstein · Vincenz du Crest – Torsten Sense · Leandro Bertschinger – Otto Strecker · Harry O´Neill – Pat Murphy
Buch: Markus Topf · Idee, Konzept, Regie: Christoph Piasecki · Musik: Alexander Schiborr, Konrad Dornfels · Sounddesign: Erik Albrodt · Produktion: © Contendo Media GmbH

Ermittler auf Reisen

Charles Morgan und die evangelische Pastorin Rose Bailey sind bisher immer im beschaulichen Städtchen Heaven’s Bridge in Kriminalfälle verwickelt gewesen. In dieser 10. Folge besuchen sie die ewige Stadt Rom und auch dort werden sie in einen Kriminalfall verwickelt. Alles nicht so einfach, in dieser geheimnisvollen und verschwiegenen Welt des Vatikans ist es nicht leicht jemanden zum Reden zu bekommen. Aber auch dort schaffen es die beiden Hobby Ermittler wieder mit ihrem schon bekannten Charme dem kriminellen Treiben auf die Spur zu kommen und uns Zuhörern mit viel klassischer Krimi Freude zu erfreuen.

Die Sprecher schaffen es abermals uns mit viel Authentizität eine tolle Geschichte zu erzählen die spannend und auch witzig ist. Akustisch konnte man durch die italienischen Akzente das passende lokale Flair in das Hörspiel transportieren. Mit etwa 60 Minuten Spielzeit sind keine überflüssigen Längen zu vernehmen, die Geschichte ist Kurzweilig und braucht keine großen Anlaufzeiten. Gute Episode, die diese beliebte Serie würdig weiter führt. (michi)

_