FILM+HÖRSPIEL

FILM “The Cloth – Kampf mit dem Teufel” (Horror)

Originaltitel: The Cloth

Herstellungsland: USA 2013

Verkaufsdatum: 15.07.14

Wertung: Finger weg

Regie: Justin Price

Darsteller: Danny Trejo, Eric Roberts, Rachele Brooke Smith

FSK: ab 18 Jahren

Studio: Ascot Elite Home Entertainment

Genre: Horror

 

Inhaltsangabe:

Um der steigenden Zahl an dämonischer Besessenheit etwas entgegensetzen zu können, formiert die Katholische Kirche eine Geheimorganisation (The Cloth), die den Kampf mit dem Bösen aufnehmen soll. Bei der Rekrutierung einer neuen Generation von Kämpfern für das Gute ist auch ein junger Mann dabei, dem man beibringt, wie er gegen das ultimative Böse vorgehen kann. Beelzebub erhebt sich, der letzte Kampf hat begonnen. Das Schicksal der gesamten Menschheit steht auf dem Spiel.

Meinung / Fazit: Grauenhaft ist hier nur der Film

“Der Kampf mit dem Teufel hat begonnen” steht auf dem Cover. Wenn der Teufel hier in Form von grauenhaften CGI Effekten gemeint ist, gut dann passt das vielleicht. Dieser Film beginnt relativ hoffnungsvoll mit einer ordentlichen Exorzismus Szene, bei dem man aber schon bei der mäßigen Schminke, den Action Szenen und den Verrenkungen erahnen kann, dass dies in Summe nicht gut endet.  Auch ist es bemerkenswert, wie ausgiebig die Kamera zwischen die Beine der Besessenen zielt,…nur gut das die einen Schlüpper an hat….

Doch all das wird im Laufe des Film noch viel Schlimmer sodass der Eindruck erscheint, der Beginn wäre gut gewesen. Später bekommen wir eine absolut grauenhafte CGI Schlacht geboten,…Häuser, ganze Orte, Straßenschilder, Kreaturen,…alles kommt aus einer schlechten Grafikschmiede und jegliches Realitätsgefühl ist total hinüber.

Auch die Handlung ist mehr Krampf als alles andere und die Darsteller wirken bei ihren Taten nur wenig glaubhaft. Auch scheint man sich an diversen Filmen inspirieren hat lassen,….”Der Exorzist” ist klar,…die Waffenschau erinnert an “Van Helsing”,….die Untergrund Kreaturen ein bisschen an “The Descent”….nun, lieber gut geklaut als schlecht selber ausgedacht,….doch selbst diese Phrase passt nicht, da wie gesagt alles in grauenhafter Optik realisiert wurde.

So bleibt nur die Hoffnung dieses Desaster schnell wieder zu vergessen, und lieber Danny Trejo,….so nötig kannst selbst du es doch nicht haben jeden Müll mitzumachen,…..(michi)