EXTREMEFEST: Waschlappen und Weicheier unerwünscht! 100% auf die Schnauze!

Online seit 17.06.2012

Festivalankündiung:
Eine brandneue Festivalserie!

Vom 05.-07.07.2012 werden sich in Hünxe, bei Dorsten, zwischen Recklinghausen und Wesel, die Härtesten der Harten vereinen, um das 1. Extremefest stattfinden zu lassen. Es ist ein Nachfolger des Death Feast Open Airs und findet in Zusammenarbeit mit anderen am gleichen Wochenende auch in Österreich und der Schweiz mit fast identischem Line-Up statt. Laut Veranstalter geht´s nicht brutaler, das Line-Up der beiden Festivals wird eines deutlich zeigen: Waschlappen und Weicheier unerwünscht! 100% auf die Schnauze aus den Genres Death, Black und Thrash! In Deutschland wird das gleiche Gelände und die gleiche Crew vom Death Feast genutzt. Im Vorfeld gab es einige Diskussionen, warum das Death Feast nicht weitergeführt wird, der Veranstalter aber das Extremefest auf die Beine stellt. Wer Interesse am Statement von Mike hat, dem Verrat an der Szene und Geldgeilheit vorgeworfen wurde (meiner Meinung nach völlig zu Unrecht!), kann dieses in den Deathzone News der Homepage des Death Feast Open Airs lesen.

Festivalkarten gibt es im Vorverkauf bei www.hardticket.eu oder www.extremefest.eu für 49€ oder als Extreme Pack für 59€, dann inklusive limited edition Shirt + NoiseArt CD nach Wahl!

Bis jetzt sind bestätigt:
Cannibal Corpse, Exodus, Suicide Silence, Nasum, Asphyx, Suffocation, Marduk, Belphegor, Eisregen, All Shall Perish, Carnifex, Arkona, Origin, Suicidal Angels, Dornenreich (exclusives Metal-Set!), Cephalic Carnage, Desaster (nur in Deutschland), Milking The Goatmachine, Guttural Secrete, Wormed, Arafel, Trollfest, Inquisition, Excrementory Grindfuckers, War From A Harlots Mouth, Aborted, Darkened Nocturn Slaughtercult, Imperium Dekadenz, Nexus Inferis, Internal Suffering (Comeback Shows), Severe Torture, Hellish Crossfire, Ketzer, Condemned, Eis, Gama Bomb, Helheim, Disavowed, Farsot, Riger Malignancy, Hellsaw, Der Weg Einer Freiheit, Forgotten Tomb (nicht in der Schweiz), Rompeprop, Benighted, Agrypnie, Ultrawurscht (nur in Österreich), Ingested, Wormrot, Azarath, Rectal Smegma, Dawn of Disease, Spasm, Hour Of Penance, Cephalic Impurity

Hass 2012, die perfekte Sause, um sich selbst den Schädel zu spalten!
Ein Teil des Amboss-Teams wird am Samstag, den 7.7., für euch vor Ort sein, um zu berichten!

_