Ewigheim: Aufnahmen in Kürze abgeschlossen

Online seit 18.10.2011

EWIGHEIM: Aufnahmen zu “Bereue nichts” in Kürze abgeschlossen

Der liebe Gott belohnt die Geduldigen… heute trifft es all jene, die sich sieben Jahre lang den Glauben an ein drittes Ewigheim-Album bewahrt und dessen Zustandekommen mit ihrer Beharrlichkeit forciert haben. So begeben sich Yantit und Allen B. Konstanz am 24. Oktober in die Obhut Markus Stocks, um unter seiner Führung im Studio E die Arbeiten am Nachfolger zu “Heimwege” (2004) abzuschließen. Das böse Kind wird den Namen “Bereue nichts” tragen und zehn Stücke ohne jede Veränderung mit sich bringen.

Yantit: “Es ist Herbst, ihr werdet sentimental. Die besten Voraussetzungen also, das eigene, nutzlose Dasein zu überdenken. Da wir unverändert der Meinung sind, dass es besser ist, würdevoll zu gehen als sich durch ein Leben ohne Ziel und Zweck zu quälen, ist ‘Bereue nichts’ längst überfällig. Es ist abermals nicht mehr oder weniger als ein musikalischer Denkansatz, gedacht für die Labilen, Verbitterten oder Klugen unter euch… Gute Reise.”

_