NEWS

DEFECTED DECAY :: Debüt der deutschen Death Metaller Ende Juli

DEFECTED DECAY sind aus dem südlichen Ruhrgebiet (Hattingen (Ruhr)) und veröffentlichen Ende des Monats das Konzeptalbum “Kingdom Of Sin” in Eigenregie. Dirk Padtberg (Instrumente, FALSE MUTATION, Ex-RESURRECTED) und Daniel Funke (Gesang, Ex-DARK BEFORE DAWN) haben sich außerhalb von SUFFERSYSTEM, in der Band sie seit 2004 gemeinsam aktiv sind, erneut zusammengetan. Stilistisch orientieren sie sich an den Helden des 90er Jahre Death Metals. facebook.com/DefectedDecay / defecteddecay.bandcamp.com/

Das Debüt thematisiert die Geschehnisse des zweiten Weltkrieges in 8 Songs mit einer Spielzeit von rund 40 Minuten. Es wird neben dem digitalen Download von “Kingdom Of Sin” ein 6-Panel Digipak in einer auf 250 Stück handnummerierten limitierten Stückzahl über Bandcamp.com zum 31.07.2020 erwerbbar sein. Neben der Standardversion (schwarze CD in Vinyloptik) wird es andersfarbige CD-Versionen geben (15x gold, 15x rot, 15x grün, 15x weiß), die dann als Bundle erhältlich sein werden. Das Bundle enthält ein schwarzes Lanyard mit einem “Defected Decay – Pass” und einen Outdoor-Aufkleber. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.