NEWS

XANDRIA :: Trennung von Bassist

Die deutschen Symphonic-Metaller XANDRIA und ihr langjähriger Bassist Nils Middelhauve gehen künftig getrennte Wege. Nils, der 2004 nach den Aufnahmen des zweiten Studioalbums “Ravenheart” zur Band stieß, hat diese Entscheidung vor allem aus persönlichen Gründen getroffen, wie die Band offiziell verlautbaren ließ. “Außerdem ist mit der Zeit klar geworden, dass sich manche Vorstellungen so weit auseinanderentwickelt haben, dass es keinen Sinn hätte, gemeinsam weiterzumachen, denn dies hätte nur schmerzliche Kompromisse bedeutet”, heißt es auf der Facebook-Seite der Band. Die Freundschaft untereinander hätte mittelfristig darunter gelitten, und das wollten alle Beteiligten verhindern. So sehr sie die Entscheidung Middelhauves respektiert, so traurig ist die verbleibende Band aber auch über den Abgang des Viersaiters, der immer alles für die und in der Band gegeben habe. Wer den Posten am Bass XANDRIAs in Zukunft übernehmen wird, ist noch nicht klar. Ein geeigneter Nachfolger wird noch gesucht. Nils Middelhauve wird noch anstehende Konzerte mit der Band spielen, falls die Nachfolge bis dahin nicht geklärt ist. Er wird auch nach XANDRIA der Musik treu bleiben und sich in anderen Projekten oder Bands austoben.
www.facebook.com/xandriaofficial