News

EDEN WEINT IM GRAB :: Neues Video zu “Die Jenseitsflugmaschine”

3. August 2014

Genau einen Monat vor der Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums “Geysterstunde II”, das am 29. August via Einheit Produktionen veröffentlicht wird, präsentiert die deutsche Horror-Metal-Band EDEN WEINT IM GRAB das Video zum Albumopener “Die Jenseitsflugmaschine”. Der Clip wurde von Rainer ZIPP Fränzen (u.a. Dimmu Borgir, Atrocity, Leaves’ Eyes, Faun, Black Messiah, Aethernaeum) und seinem Team produziert und die Idee basiert auf einer Jenseitsflugmaschine, die Viktor Schauberger 1922 angeblich wirklich gebaut hat. Für EDEN WEINT IM GRAB, die das Thema mit viel schwarzem Humor aufgreifen, der ideale Aufhänger, um den Hörer in ihr neues Album einzuführen, das thematisch ganz um Jenseitswelten, Spuk und Spiritismus kreist.

ISOLE :: Neues Album bei Cyclone Empire

28. July 2014

ISOLE aus Gävle/Norrland sind das neuste Mitglied der CYCLONE EMPIRE Familie. Die schwedische Band ist seit nunmehr fast 25 Jahren Teil der Doom Metal-Szene. Das sechste Album der Band, “The Calm Hunter”, erscheint im Herbst

Statement Dder Band: “We are looking forward working with Cyclone Empire, a label with lots of dedication and a great heart. We are sure Cyclone Empire will support us in our musical journey and we have a great feeling about our co-operation!”

FEUERSCHWANZ :: Neues Album im September

28. July 2014

Die Mittelalter Folk-Rocker von FEUERSCHWANZ präsentieren ihr neustes Werk: “Auf’s Leben”. (VÖ: 19.9). Im Herbst folgt eine eigene Tour, sowie eine Tour mit Schandmaul, durch Deutschland, Österreich und Schweiz. www.feuerschwanz.de/presse

Feuerschwanz auf Tour:
17.10. Linz, Posthof
18.10. Graz, Orpheum
19.10. Pratteln, Z7
24.10. Würzburg, Posthalle
25.10. Kiel, Halle 400
26.10. Köln, E-Werk
29.10. Singen, Stadthalle
30.10. Mannheim, Maimarktclub
31.10. Karlsruhe, Europahalle
07.11. Bremen, Pier 2
08.11. Leipzig, Haus Auensee
13.11. Kempten, BigBOX
14.11. – 15.11 METAL HAMMER PARADISE, Weissenhaeuser Strand
21.11. Frankfurt, Nachtleben
22.11. Bochum, Matrix
28.11. Berlin, C-Club
29.11. Dresden, Tante Ju
05.12. Hannover, Musikzentrum
06.12. Hamburg, Markthalle
12.12. Kaiserslautern, Kammgarn
13.12. Stuttgart, Club Zentral
28.12. GLÜHMETFESTIVAL 2014, Nürnberg – Hirsch
29.12. AT-Wien, Szene
30.12. München, Zenith – Funkenflugfestival

LETZTE INSTANZ :: Neues Album “Im Auge des Sturms” am 29.8.

25. July 2014

Nach ihrer von Kritikern und Fans gefeierten Albumtrilogie “Schuldig” – “Heilig” – “Ewig” und ihrem fulminanten Konzert zum 15jährigen Bandjubiläum, das inzwischen auf DVD erschienen ist, zeigen LETZTE INSTANZ mit ihrem neuen Album eindrucksvoll, welche große Kraft in den Goth-Rockern steckt. Einmal mehr schafft das Sextett den Spagat zwischen Ruhe und Sturm, zwischen Brachialität und Romantik, was im Titel ihres elften Studio-Albums zum Ausdruck kommt: “Im Auge des Sturms”

Auf der Facebook Page der Band werden immer wieder mal neue Sound Snippeds vom neuen Album vorgestellt. http://www.facebook.com/letzteinstanz

Tour
03.10.14 Dresden – Eventwerk – Das Große Release Konzert!
05.11.14 Köln – Live Music Hall
06.11.14 Bochum – Matrix
07.11.14 Hamburg – Markthalle
08.11.14 Hannover – Musikzentrum
13.11.14 Frankfurt – Batschkapp
15.11.14 München – Backstage
20.11.14 Nürnberg – Hirsch
21.11.14 Leipzig – Werk 2
22.11.14 Berlin – Kesselhaus
27.11.14 A-Wien – Szene
28.11.14 Karlsruhe – Substage
29.11.14 Erfurt – HSD

SKYCONQUEROR :: Teutonisches Schwermetall

25. July 2014

100% authentischen beseelten HEAVY METAL mit traditioneller Prägung spielen SKYCONQUEROR aus Münster auf ihrem zweiten Album “Under The Pentagram” (VÖ 9.7.).
Homepage: http://www.skyconqueror.de/
Facebook: https://www.facebook.com/skyconqueror
Youtube: https://www.youtube.com/user/SKYCONQUEROR666

1349 :: Neues Album

22. July 2014

Am 04.10. gibt’s ein neues Album der Black Metaller 1349 mit dem Titel “Massive Cauldron Of Chaos”. Die Band kommentiert wie folgt: “We entered the studio with an idea of putting everything that 1349 has ever been about into a cauldron, stir it well, and pour in some fresh ingredients – as well as some strange old ones – and come up with our most potent elixir ever. And we brought the spirit to match the ambitious attempt. Boil, boil, toil and trouble… Behold! We have made the most delightfully intoxicating and dangerous potion you can dream of. FEEL THE FIRE! And Hail Hell.”
www.legion1349.com / www.facebook.com/1349official

ANKH :: Piratin EP

22. July 2014

Das Gothic-Projekt ANKH präsentiert den Song “Piratin”, welcher ab sofort auf allen gängigen Online-Shops zur Verfügung steht. “Piratin” wurde bereits 2010 schon auf dem Album “Seelenmeer” veröffentlicht. Da man den Song damals schon für musikalisch schlüssig befunden hat, entschied man sich kurzerhand den Song neu aufzunehmen, um ihn in einem neuen Gewand erstrahlen zu lassen. Veröffentlicht wird er auf der gleichnamigen EP, auf der sich neben drei spannenden Remixe auch drei neue Nummern befinden. Außerdem entschied man sich, ein Video zu drehen:

BARTHER METAL OPEN AIR 2014 :: Zum 16. Mal

22. July 2014

Zum sechszehnten Mal findet das BARTHER METAL OPEN AIR in der kleinen Stadt Barth an der Ostsee statt. 1999 fand das Festival seine Premiere und bereicherte die deutsche Metal-Landschaft mit einem eintägigen Open Air Festival und vier auftretenden Bands. Insgesamt vierundzwanzig Bands verteilt auf zwei Tage Open Air-Event erwarten die Fans am 15. und 16. August 2014.

Der diesjährige Headliner des Freitags kommt aus Norwegen und nennt sich MISTUR. Sie gelten als inoffizielle Nachfolger der Kultband WINDIR. Der Samstagsheadliner LORD BELIAL entstammt schwedischen Gefilden. Weitere Bands sind HELLSAW, LJÅ, BORNHOLM, DRACONIS INFERNUM, PLAGA, NEGATOR, AEHERNAEUM, CARTHAUN, HANGTYR, NEMESIS SOPOR, SARKRISTA, HEIMDALLS WACHT, CREATURE und IRRBLOSS, ADORNED BROOD, ODROERIR, HEATHEN FORAY und XIV DARK CENTURIES, NERVECELL, KROW, HYPNOS und LOST WORLD ORDER.
http://www.barther-metal-openair.de

TRUPPENSTURM/THORYBOS :: Split-Scheibe

16. July 2014

Die Brutal-Kommandos TRUPPENSTURM und THORYBOS veröffentlichen am 29. August eine Split (CD / LP) über Van Records. TRUPPENSTURM werden mit fünf, THORYBOS mit sechs Attacken auf dem Release vertreten sein, für dessen Coverartwork Paolo Girardi verantwortlich zeichnet.

Hier erste Eindrücke:

TS: http://youtu.be/Lyf8XYUDv9M

Thorybos: http://youtu.be/maWWrkoLb8Y

PFINGSTGEFLÜSTER :: Rückblick auf das WGT 2014

16. July 2014

Leipzig, Pfingsten und das Wave-Gotik-Treffen nennt man schon einige Jahre in einem Atemzug. Und obwohl einige Besucher auch recht bunt gewandet daherkommen, so bleibt die Welle, welche die Stadt durchflutet, überwiegend schwarz. Bald nach Pfingsten, wenn sich diese “Schwarzen” wieder in ihre Heimatstädte und Heimatländer begeben haben und von der schönen, aufregenden und viel zu kurzen Zeit träumen, erscheint als eine Art Rückblick traditionell das “Pfingstgeflüster”. Nunmehr zum 9. Mal. Die Einzigartigkeit dieses Treffens beruht auf der Verwurzelung der Veranstaltungen in der gesamten Stadt und der offenen Freundlichkeit der Leipziger. Die Vielzahl der Konzerte ist kaum überschaubar. Das Rahmenprogramm mit Lesungen, Vorträgen, Ausstellungen und vielem mehr ist so unterschiedlich wie die Besucher. Auf gut 90 Hochglanzseiten im DIN-A-4-Format sind Streiflichter des diesjährigen Ereignisses dargestellt.

Enthalten sind sehr persönliche Beiträge von Musikern. Anne Clark, so “unschwarz” und trotzdem in der Szene ein Urgestein, erklärt Leipzig ihre Liebe. Diese Stadt hinter dem Eisernen Vorhang, die nach 1989 so einladend zum Wave-Gotik-Treffen rief. Zum Jubiläum von THE FAIR SEX, die auf 30 Jahre Bestehen zurückblicken können, schildert der Kopf der Band – Myk Jung – seine stressig-aufregende Pfingst-Zeit in sehr lebendigen Worten. Besinnlich und sehr emotional klingen die Worte von Bettina Bormann (Oberer Totpunkt). Der “Zauber” des Treffens, die Stimmung, das Heimatgefühl.

Auch diesmal wird den Besuchern viel Platz eingeräumt. Interessante Ansichten und Meinungen, eindrucksvolle Bilder. Sie sind nur ein winziger Ausschnitt der etwa 21.000 Besucher, doch stehen sie stellvertretend für die Vielfalt. Schwarz-Weiß-Fotografien würdigen die Mühe und Sorgfalt der phantasievollen Selbstdarstellung.

Erhältlich ist der Bild-Text-Band im Paperbackformat u. a. direkt beim Herausgeber über die Internetseite www.shop.t-arts.de, beim Verlag www.edition.subkultur.de und per Bestellung über den Buchhandel bzw. über einige Szeneshops.

Das Pfingstgeflüster im weltweiten Netz: www.pfingstgefluester.de

Pfingstgeflüster – das Wave Gotik Treffen 2014
Impressionen und Gedanken aus Leipzig

Erscheinungstermin: 23. Juli 2014
Format: DIN A4
Umfang: 92 Seiten
Preis: 8,90 Euro
ISBN: 978-3-943412-67-3
Bestellmöglichkeit: www.shop.t-arts.de